Evernote Business expandiert in 26 weitere Länder in Europa

Unternehmen in mehr als 30 Länder können mit Evernote Business Informationen und Wissen teilen
(PresseBox) (Mountain View, ) Evernote, das Unternehmen, das der Welt hilft, sich an alles zu erinnern, hat heute die globale Expansion von Evernote Business bekanntgegeben. Evernote Business hilft Unternehmen dabei, das gesammelte Wissen und Potential jedes einzelnen Mitarbeiters zu organisieren und zu nutzen.

Nach dem erfolgreichen Start im Dezember vergangenen Jahres, wird Evernote Business ab sofort innerhalb der gesamten Europäischen Union sowie in Norwegen und Island verfügbar sein. Ab nächster Woche wird der Service dann auch für Unternehmen in Australien und Neuseeland zur Verfügung stehen.

Mehr als 2.000 Unternehmen haben sich seit der Einführung im Dezember 2012 in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Kanada, Japan und den USA bereits für Evernote Business entschieden. In der ersten Jahreshälfte 2013 wird Evernote Business voraussichtlich in mehr als 50 Ländern verfügbar sein; Lateinamerika und der Asiatisch-Pazifische Raum kommen in den nächsten Monaten dazu.

Mehr als zwei Drittel1 der 50 Millionen Evernote-Anwender verwenden Evernote bereits um ihre Produktivität im Arbeitsalltag zu verbessern. Und mit mehr als 70 Prozent Evernote-Nutzern in Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten, bietet der globale Markt für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) großes Wachstumspotential für Evernote Business.

Evernote Business ist speziell auf die Bedürfnisse von KMUs sowie Arbeitsgruppen in größeren Unternehmen abgestimmt. So ermöglicht es Evernote Business Nutzergruppen, auf einfache Weise wichtige Informationen zu speichern und abzurufen sowie Wissen zu bestimmten Themen mit Kollegen auszutauschen. So können Mitarbeiter jederzeit auf den Erfahrungsschatz ihrer Kollegen zurückgreifen und Informationslücken schnell und effizient geschlossen werden.

"Wir freuen uns sehr über die Unterstützung unserer zahlreichen bestehenden Nutzer, die jetzt auch im Arbeitsumfeld auf Evernote Business setzen", sagte Ken Gullicksen, neu ernannter COO von Evernote.

"Das Wissen aller Mitarbeiter und Abteilungen zu erfassen, ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen wie Evernote. Evernote Business setzt genau hier an -

damit kann jeder Mitarbeiter sein Wissen an einem zentralen Ort zusammenführen und dabei gleichzeitig auf den gesammelten Wissensschatz der Kollegen zurückgreifen. So bleiben auch schnell wachsende Unternehmen wie Evernote weiterhin so agil und vernetzt wie eine kleine Organisation."

Wir lernen täglich von unseren Kunden und nutzen diese wichtigen Erfahrungen, um die Funktionalität unsere Anwendung weiter zu verbessern und damit den Bedürfnissen von Unternehmen weltweit noch besser gerecht zu werden."

Funktionen von Evernote Business
Evernote Business basiert auf den grundlegenden Evernote-Funktionen, verfügt darüber hinaus aber noch über weitere Funktionalitäten, die speziell auf die Produktivitätsanforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Arbeitsgruppen zugeschnitten wurden.

Unternehmensnotizbücher
Mitarbeiter können Arbeitsdokumente, Projekte und Rechercheergebnisse in sogenannten Business-Notizbüchern ablegen, die sie dann mit Kollegen teilen oder in der Unternehmensbibliothek veröffentlichen können. Unternehmensnotizbücher und persönliche Notizbücher sind optisch einfach voneinander zu unterscheiden.

Unternehmensverzeichnis
Das Unternehmensverzeichnis ist ein zentraler Speicherort für die Business-Notizbücher einzelner Mitarbeiter sowie für wichtige Unternehmensinformationen. Analog zum Wachstum des Unternehmens wächst auch der Wissensbestand in dieser Unternehmensbibliothek und steht allen Mitarbeitern als eine nützliche Informationsquelle zur Verfügung.

Vereinfachte Freigabeprozesse
Mit Evernote Business können Mitarbeiter wichtige Informationen im Team, innerhalb einer Abteilung, mit dem gesamten Unternehmen oder mit externen Kunden teilen. Freigaben können dabei unkompliziert erteilt werden. Wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nehmen sie zwar ihre persönlichen Notizen mit, die Business-Notizen bleiben jedoch erhalten und sichern so das gesammelte Wissen aller Mitarbeiter.

Wissen entdecken
Die neue Funktion "Related Notes" ermöglicht das Aufrufen aller thematisch relevanten Inhalte innerhalb des gesammelten Wissensbestands eines Unternehmens. Beim Durchstöbern, Suchen oder Erstellen einer neuen Notiz werden alle ähnlichen Inhalte angezeigt, die im eigenen Benutzerkonto, in allen beigetreten Business-Notizbüchern sowie in der Unternehmensbibliothek gespeichert sind.

Einfache Installation
IT-Administratoren können über eine zentrale Admin-Konsole den Umfang der Installation anpassen sowie Zugänge und Benutzerrechte für das gesamte Unternehmen verwalten. Die entsprechende Abrechnung erfolgt einfach per Kreditkarte oder Rechnung.

Höheres monatliches Upload-Volumen

Evernote Business erlaubt es Nutzern, bis zu 2 GB an neuen Inhalten jeden Monat in ihre persönlichen Notizbücher hochzuladen - das entspricht einem Upload-Bonus von 1 GB im Vergleich zu Evernote Premium. Das Unternehmen erhält monatlich zusätzliche 2 GB Upload-Volumen für jeden Nutzer. Dieses zusätzliche Volumen wird auf alle Business-Notizbücher aufgeteilt.

Evernote Business ist ab sofort für Evernote für Mac, iOS, Android und Windows Desktop erhältlich. Die Funktion "Related Notes" steht im Mac-Client, in Evernote Clearly für Google Chrome und Firefox sowie Evernote Web Clipper für Google Chrome zur Verfügung.

Für monatlich 10 Euro pro Nutzer bietet Evernote Unternehmen ein erweitertes Leistungsspektrum, das alle Funktionen von Evernote, Evernote Premium sowie neue Business Premium Features umfasst.

Evernote Business ist ab sofort in folgenden Ländern verfügbar:


Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Kanada, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Tschechische Republik, Ungarn, USA und Zypern.

Ab dem 12. Februar 2013 ist Evernote Business auch in Australien und Neuseeland verfügbar.

Weitere Informationen unter:
https://evernote.com/intl/de/business/
http://evernote-de.tumblr.com/
https://www.facebook.com/evernote.de
http://twitter.com/evernote_de/

Kontakt

Evernote Corporation
333 West Evelyn Avenue
USA-CA 94041 Mountain View
Rosie Walkinton
E-Mail:
Sophie Moser
Weber Shandwick für Evernote
E-Mail:
Social Media