abilis GmbH und PROFI AG laden zu SAP-Expertenforum auf CeBIT 2013

Fachveranstaltung zur Optimierung der SAP-Betriebsform
(PresseBox) (Stutensee/Hannover, ) Die abilis GmbH, SAP- und IT-Komplettdienstleister aus Stutensee, lädt gemeinsam mit der PROFI AG zu einer Fachveranstaltung auf die CeBIT 2013 in Hannover ein. Im NORD/LB forum steht am 07. März, ab 11 Uhr, die Optimierung der SAP-Betriebsform im Fokus. Im Anschluss an die zwei etwa halbstündigen Vorträge kann bei einem exklusiven Mittagessen Erfahrenes vertieft und der Messerummel zunächst hinter sich gelassen werden. Eine Anmeldung ist noch bis einschließlich 04. März möglich.

Für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen sind effiziente und betriebssichere SAP-Systeme eine Grundvoraussetzung. Wichtig ist es, Kosten stets im Blick zu behalten und dabei Optimierungspotenziale im Rahmen der SAP-Landschaft auszuloten und zu nutzen. Gemeinsam mit der PROFI AG zeigt die abilis GmbH in einer Fachveranstaltung während der CeBIT 2013, wie man zu einer optimierten SAP-Betriebsform kommt und wie Kostentreiber bei im Einsatz befindlichen SAP-Lösungen schnell identifiziert und beseitigt werden können.

Die Veranstaltung findet am 07. März, ab 11 Uhr, im NORD/LB forum auf dem Messegelände Hannover, Nähe Halle 17, statt. Nach einer Begrüßung durch Stefan Langhirt, Leiter Unternehmensstrategie bei der PROFI AG, und Frank Schäfer, Geschäftsführer der abilis GmbH, schließen sich zwei kurzweilige Vorträge an. Den Anfang macht Markus Nospers, Leiter SAP-Basis, abilis GmbH. Er zeigt auf, wie Kostentransparenz im SAP-Betrieb durch die Identifizierung und Bewertung von Kostentreibern erreicht werden kann. Es folgt der Vortrag "Managed Services für SAP" des Geschäftsbereichsleiters SAP der PROFI Engineering Systems AG, Christian Lenz. Dabei wird beschrieben, wie Dienstleistungen im Rahmen des Betriebs und der Administration einer SAP-Systemlandschaft zu erheblichen Kosteneinsparungen führen können. Um das Gehörte nochmals in offener Runde diskutieren und näher erläutern zu können, steht dann ab 12.30 Uhr ein exklusives Mittagessen fernab des CeBIT-Rummels auf der Agenda.

Interessierte können sich noch bis einschließlich 04. März per E-Mail an christian.speck@abilis.de, telefonisch unter +49 (7244) 70 80-0, oder per Anmeldeformular unter http:///www.abilis.de/... zum Expertenforum auf der CeBIT 2013 anmelden.

Details zu abilis stehen unter http://www.abilis.de zur Verfügung.

Kontakt

abilis GmbH
Lorenzstr. 8
D-76297 Stutensee
Christian Speck
Pressestelle
Konstanze Kulus
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Social Media