Neues bei Infinigate: WLAN Trainings und Ausleuchtungs- Service für Partner!

(PresseBox) (Oberhaching/München, ) Bereits seit Beginn des Jahres bietet der VAD Infinigate zusätzlich zu seinem bereits umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot im WLAN Bereich neue Trainings und ein erweitertes Dienstleistungsangebot an.

Es gilt als unbestritten, dass sich vor allem der IT-Markt laufend verändert und immer wieder neue Entwicklungen mit sich bringt. Vor allem aber im Bereich drahtloser Endgeräte und dem damit einhergehenden Bedarf an leistungsfähigen und sicheren WLAN-Infrastrukturen steigt der Anpassungsdruck auf die Unternehmen. Die Entwicklungen schreiten so schnell voran, dass es oft schwer fällt, mit den Neuerungen Schritt zu halten. Mit dem Infrastrukturwandel ergeben sich gleichzeitig jedoch große Chancen im Vertrieb von WLAN Lösungen in einem zukunftsträchtigen Marktsegment.

Grund genug für die Infinigate für ihre Kunden zwei neue Trainings, sowie weitere Angebote bei der technischen Unterstützung zu schaffen: Die herstellerneutralen WLAN Trainings werden an zwei Tagen angeboten, die sowohl zusammen oder auch getrennt voneinander besucht werden können. Am ersten Trainingstag liegt der Fokus auf der Vermittlung aller notwendigen Schlüsselkompetenzen. Die Teilnehmer können sich im Anschluss sicher im WLAN Markt bewegen, vor allem aber auch die Chancen im Vertrieb von Lösungen erkennen und erfolgreich umsetzen.

Am zweiten Tag werden verstärkt die technischen Aspekte von WLAN Technologien und Strukturen beleuchtet. Es wird der aktuelle Stand der Technik vermittelt, damit man als Teilnehmer nach dem Training bereits selbständig WLAN Projekte abwickeln kann. Der Unterrichtsstoff selbst wird in Form von Präsentationen, vielen Praxisbeispielen und Übungen vermittelt. Eigene Erfahrungsberichte runden die Schulung ab.

Die beiden neuen Trainings bilden die logische Konsequenz und Erweiterung des bereits in 2011 erfolgreich eingeführten Grundlagentraining IT-Security, welches nach wie vor zum festen Bestandteil des Infinigate Angebotes gehört. Eine Durchführung der Trainings ist an allen Infinigate-Standorten, sowie nach Absprache auch Vor-Ort bei den Partnern selbst möglich. Maximal 10 Kursteilnehmer gewährleisten eine individuelle Betreuung sowie einen maximalen Trainingserfolg.

Wichtiger weiterer Bestandteil der Neuerungen sind die neu geschaffenen Möglichkeiten bei der technischen Umsetzung von WLAN Projekten. Das Angebot reicht von der Konzeption, einer eventuell erforderlichen Ausleuchtung von Räumlichkeiten bis hin zur Konfiguration der WLAN Lösungen. Die Erfahrung zeigt, dass vor allem in der konzeptionellen Phase bereits der Grundstein für eine qualitativ hochwertige und zugleich sichere Infrastruktur gelegt werden kann.

Für die Durchführung der Trainings und für das Professional Services Angebot zeichnen ausschließlich erfahrene IT-Security Experten und didaktisch ausgebildeter Trainer verantwortlich.

Weitere Informationen zum neuen Trainingsangebot unter: http://www.infinigate.de/...

Kontakt

Infinigate Deutschland GmbH
Grünwalder Weg 34
D-82041 Oberhaching/München
Alexander Nowacki
Head of Product Management
E-Mail:
Social Media