Die Erlebniswelt Modellbau übertrifft mit über 10.000 Besuchern alle Erwartungen!

Messepremiere ein voller Erfolg
(PresseBox) (Erfurt, ) Am 9. und 10. Februar fand die Messe "Erlebniswelt Modellbau" in Erfurt statt. Mit gut 10.000 Besuchern aus ganz Mitteldeutschland strömten an den beiden Messetagen über 3.000 Menschen mehr zum Erfurter Messegelände, als bei der Neuauflage erwartet. Die Highlights der Messe waren unter anderem ein Driftparcours für Modellrennwagen, ein großer Militär- und Truckbereich sowie die Klassiker rund um die Eisenbahnmodelle im Format H0. Ein wenig Meeresrauschen holte zudem ein Wasserbecken nach Mittelthüringen, in welchem große und kleine Modellbaufreunde verschiedene Schiffsmodelle zu Wasser lassen konnten.

Ein Gothaer Besucher zieht folgendes Messefazit: "Endlich haben wir hier in Thüringen wieder eine Modellbaumesse. Die Mischung aus Anschauen, Ausprobieren und Kaufen ist gut gelungen. Besonders schön fand ich die vielen in liebevoller Handarbeit gestalteten Parcours. Teilweise hatte ich das Gefühl auf einem großen Spielplatz zu sein!"

Auch Sven Lehmann, Organisations- und Projektleiter der Leipziger Firma IDECON-Team, freut sich über die gelungene Premiere: "Beim ersten Mal mussten wir zunächst schauen, ob und wie diese Messe angenommen wird. Heute können wir sagen: Für uns war die Erlebniswelt Modellbau ein voller Erfolg. Das Potential und Interesse an einer Thüringer Modellbaumesse ist vorhanden, deshalb werden wir uns in den nächsten Wochen an die Planungen für 2014 machen. Wenn es eine Fortführung im kommenden Jahr geben sollte, dann werden wir auf jeden Fall das Angebot und die Flächen vergrößern. Dieses tolle Ergebnis sollte für die nächste Ausgabe noch mehr Aussteller anlocken. Wenn alles klappt, dann präsentieren wir im kommenden Jahr beispielsweise Indoorfliegen und werden unsere Angebote auch für das weibliche Publikum ausbauen."

Wieland Kniffka, Geschäftführer der Messe Erfurt GmbH, zog ebenfalls ein positives Resümee: "Für unsere Messe war die Erlebniswelt Modellbau ein Versuch dieses populäre Thema wieder nach Thüringen zu holen. Wir sind deshalb sehr glücklich, dass die Firma IDECON-Team ein so gutes Ergebnis erzielen konnte. Natürlich hoffen wir, dass dieses Premierenergebnis nur der Auftakt für viele weitere Erfurter Modellbaumessen wird."

Weitere Stimmen zur Messe:

Alexander Barthel, Firma TAMIYA: "Die Besucher waren sehr nett und freundlich. Obwohl es hier beim Fighter Cup für Kinder ständig lange Schlangen gab, lief alles sehr harmonisch ab. Das kenne ich von einigen Messen anders."

Thomas Süss, Onlinehändler aus Erfurt: "Der Thüringer Modellbau muss wieder ins Leben gerufen werden. Diese Messe war ein guter Auftakt dafür."

Daniel Reinholz, Händler und leidenschaftlicher Modellpilot aus Dürrröhrsdorf: "Diese Messe braucht sich definitiv nicht zu verstecken."

Matthias Kehrer aus Dresden, TT-Modellbauer: "Eine schöne Auswahl an Anlagen, gute Abdeckung der verschiedenen Sparten und perfekt koordiniert."

Kontakt

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
D-99094 Erfurt
Christian Fothe
Referent Marketing & Kommunikation
E-Mail:
Social Media