Telefonkosten als Werbungskosten ab einwöchigem Auswärtseinsatz steuerlich abziehbar

Beruflich veranlasster Mehraufwand
(PresseBox) (Mannheim, ) Dürfen Berufstätige, die längere Zeit auswärts tätig sind, die Telefonkosten als Werbungskosten geltend machen? Darüber musste der Bundesfinanzhof im zugrundeliegenden Fall entscheiden.

Telefonkosten sind als Werbungskosten abziehbar

Die Telefonkosten sind durchaus als Werbungskosten abziehbar, sobald die Auswärtstätigkeit eine Dauer von mindestens einer Woche umfasst...

Um den vollständigen Artikel lesen zu können, nebenstehenden Welink anklicken.

Kontakt

ArenoNet GmbH
Steubenstr. 46
D-68163 Mannheim
Christian Schebitz
CEO
Social Media