55. Vernissage der WITTENSTEIN AG: farbenfroh - Öl- und Acrylbilder

Vernissage am Freitag, 22. Februar 2013, 19.00 Uhr, im Atrium der WITTENSTEIN AG in Igersheim-Harthausen
(PresseBox) (Igersheim, ) Eher noch untertrieben ist der Titel der 55. Vernissage der WITTENSTEIN AG angesichts des fulminanten Farbenrausches, den die ausstellende Hobby-Künstlerin Inken Frank mit ihren Öl- und Acrylbildern inszeniert: "farbenfroh" - so heißt die Ausstellung, die am Freitag, 22. Februar 2013, um 19.00 Uhr im Atrium der WITTENSTEIN AG in Igersheim-Harthausen eröffnet wird. Besucht werden kann die Ausstellung anschließend werktags bis Mitte Mai 2013 (nach telefonischer Voranmeldung).

Weniger den Pinsel, als vielmehr Spachtel und Finger setzt Inken Frank ein, wenn ihre meist großformatig komponierten, abstrakten Bilder entstehen - und das mit aller Wucht und Intensität, den die überwiegend Orange- und Grüntöne in Öl oder Acryl zu entfalten vermögen. Die 1964 in Schweinfurt geborene Innenarchitektin besucht in ihrer Freizeit seit über zehn Jahren Öl- und Acrylmalkurse beim Schwäbisch Haller Kunstpädagogen Johannes Seibt in Kloster Schöntal. Hier probiert sie sich immer wieder an den unterschiedlichsten Techniken, grafischen Strukturen und neuen Farbeffekten aus.

Im kreativen Austausch mit den "Klostermalern" entwirft sie ihre farbigen Visionen von den Formen der Natur, von deren Entstehen und Vergehen. Inken Frank lädt die Betrachter ihrer Bilder auf eine gedankliche Reise ein hin zu leuchtenden Wolkenfeldern oder zu den unendlichen Weiten imaginärer Landschaften.

Die 55. Vernissage der WITTENSTEIN AG wird am Freitag, 22. Februar 2013, um 19.00 Uhr, im Atrium der WITTENSTEIN AG in Igersheim-Harthausen von Ulrich Boelcke, Geschäftsführer der WITTENSTEIN intens GmbH, eröffnet. Kunstpädagoge Johannes Seibt führt in die Ausstellung ein, die Gitarrengruppe Neunkirchen sorgt für die musikalische Umrahmung. Natürlich besteht wie gewohnt im Anschluss die Möglichkeit zu interessanten Begegnungen und Gesprächen - bei Getränken und Häppchen.

Anmeldungen zur Vernissage nimmt Andrea Riedwelski, Tel. 07931 / 493-10463, entgegen. Bis Mitte Mai 2013 können die Werke der Künstlerin − ebenfalls nach telefonischer Voranmeldung − im Atrium der WITTENSTEIN AG besichtigt werden.

Was? 55. WITTENSTEIN-Vernissage "farbenfroh"
Wo? Atrium der WITTENSTEIN AG, 97999 Igersheim-Harthausen, Walter-Wittenstein-Straße 1
Wann? Freitag, 22. Februar 2013, 19.00 Uhr

Kontakt

WITTENSTEIN SE
Walter-Wittenstein-Straße 1
D-97999 Igersheim
Sabine Maier
WITTENSTEIN AG
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und Medien / Pressesprecherin

Bilder

Social Media