Mit acmeo „königlich“ und informativ in den CeBIT-Tag starten: der Cloud-Distributor lädt zum Info-Frühstück ein

Mit acmeo starten Fachbesucher königlich zur CeBIT 2013 (PresseBox) (Hannover, ) acmeo, Spezialdistributor von SaaS-Lösungen für IT-Systemhäuser, lädt auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen CeBIT-Frühstück ein. Täglich zwischen 8.00 und 10:30 Uhr bietet acmeo Fachbesuchern die Gelegenheit sich in ruhiger Atmosphäre zu Trendthemen im Systemhausumfeld zu informieren und mit Kollegen auszutauschen. Zusätzlich gibt es einen VIP-Parkplatz im messenahen Parkhaus sowie eine CeBIT- Eintrittskarte. Das Angebot ist für registrierte Fachbesucher aus dem IT-Systemhausumfeld gratis. Anmeldungen sind unter www.acmeo.eu/cebit-koenig möglich.

Die Büros der acmeo liegen nur etwa 3 Gehminuten vom CeBIT-Gelände (Eingang Ost) entfernt. Bereits in den vergangenen drei Jahren nutzten jeweils mehr als 200 Systemhäuser die Gelegenheit königlich und gleichzeitig informiert in den CeBIT-Tag zu starten.

Isabelle von Künßberg, Vertriebsleitung acmeo: „Bei uns beginnen Fachbesucher ihren CeBIT-Tag komfortabel. Beim traditionellen königlich-bayerischen Frühstück mit ‚Brezn und Weißwürscht’ informieren sich unsere Kunden und interessierte Fachbesucher über die aktuellen Cloud-Trends im Systemhausgeschäft. Zugleich bieten wir hier ein Forum, um sich mit Kolleginnen und Kollegen in einem informellen Rahmen auszutauschen und viele Praxistipps mitzunehmen.“

SaaS-Anwendungen setzen sich immer stärker durch. Nun rückt auch die CeBIT das Teilen und gemeinsame Nutzen von Wissen, Ressourcen und Erfahrungen als neue Formen der Zusammenarbeit ins Zentrum. „Besucher können sich bei uns über spannende Cloud- und Shareconomy-Themen aus Sicht des Systemhauses wie beispielsweise IT-Monitoring, Service-Intelligence, Microsoft-Hosted-Lösungen sowie zum sicheren Arbeiten in virtuellen Daten- und Projekträumen auf den aktuellen Stand bringen, unser Portfolio kennenlernen und sich vor allen Dingen zu den Themen austauschen, die Systemhäusern auf den Nägeln brennen“, so Isabelle von Künßberg weiter.

acmeo begrüßt interessierte Fachbesucher natürlich auch gerne auf dem CeBIT-Stand G76 in der Halle 15, Planet Reseller. Hier treffen Sie das acmeo-Team und können direkt mit den Herstellern sprechen.

Zu den Themen Systemhausorganisation, Servicegeschäft, Serviceverträge:
  • Autotask (Service-Intelligence-Lösung, Ticketsystem, Projektmanagement)
  • GFI MAX RemoteManagement (IT-Monitoring, IT-Automatisierung, Anti-Virus, Vorschau Mobile Device Management)
Zum Thema „Die gute Cloud“:
  • Microsoft-Hosted-Lösungen (Hosted Exchange, SharePoint, Lync, Private Cloud)
  • Filespots (sicherer deutscher Online-Daten- und Projektraum nach BDSG)
  • IASO Managed Backup (Backup lokal, im Rechenzentrum des Systemhauses oder im IASO-Rechenzentrum)
  • GFI MAX Mail (Anti-Spam, E-Mail-Continuity, GDPdU-konforme E-Mail-Archivierung)
Für das CeBIT-acmeo-Frühstück können Sie sich unter www.acmeo.eu/cebit-koenig direkt anmelden.

Interessierte Medienvertreter melden sich bitte sowohl für das CeBIT-Frühstück als auch für einen individuellen Gesprächstermin direkt bei Dagmar Schulz an, unter dschulz@kontaktaufnahme.net oder telefonisch unter 0511 – 353 24 -692. Hier erhalten Sie auch weitere Detailinformationen zu einzelnen Lösungen sowie zum Distributionskonzept von acmeo.

Kontakt

acmeo GmbH & Co. KG
Mailänder Straße 2
D-30539 Hannover
Stefanie Krauße
Marketing
Marketingleitung acmeo cloud-distribution
Dagmar Schulz
konkom PR- und Medienarbeit
Presse

Bilder

Social Media