intec 2013. DPS präsentiert SolidWorks und SolidCAM.

Die unschlagbare CAD/CAM Lösung.
(PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) Schneller und effizienter. Auch 2013 präsentiert sich SolidWorks vom 26. Februar bis 01. März 2013 auf der intec am DPS Stand – Halle 1 Stand C 15 - mit zahlreichen neuen Features und Funktionen. In der Summe sind das mehr als 200 Neuerungen, mit denen die weltweit erfolgreichste 3D CAD-Software wieder einmal den Standard für die Arbeit im konstruktiven Umfeld definiert. Zentrale Themen sind Baugruppen- und Zeichnungsfunktionen, integrierte Simulation, Kalkulation, Leitungsführung, Erstellung von Bildern und Animationen oder Produktdatenverwaltung. Ganz neu sind die Pakete SolidWorks Plastics und SolidWorks Electrical. SolidWorks Plastics ermöglicht Simulationsszenarien für Kunststoffteile und Spritzgussformen, so dass Fertigungsfehler bereits in den Frühphasen eines Entwicklungsprozesses erkannt und behoben werden können. SolidWorks Electrical ist ein intelligentes Konstruktionswerkzeug und vereinfacht mit seiner umfangreichen Teiledatenbank und der Echtzeitintegration von 2D-Schaltplänen und 3D-Modellen die Konstruktion von elektrischen Systemen erheblich.

Mit der 100 % in SolidWorks integrierten Fertigungslösung SolidCAM ist DPS als Partner auf dem Stand von FHL Ludewig in Halle 3, Stand B16/C17 vertreten. Hier steht die Live-Präsentation von SolidCAM iMachining 3D unter Fertigungsbedingungen im Mittelpunkt. Gezeigt wird High-End Fräsen in weichen tangentialen Werkzeugbahnen, mit stetem Kontakt zum Material. Das Ergebnis: ein gleichmäßiges Spanvolumen und reduziert Fräszeiten von bis zu 70 %. Davon profitieren auch die Standzeiten der Werkzeuge. Dies macht SolidWorks derzeit einzigartig. Weitere wichtige SolidCAM Themen sind „Multicore Technologie“ und „Parallel Computing“ sowie eine ganze Reihe neuer oder überarbeiteter CAM-Module. Dazu gehört die neue 3D HSM Strategie „Hybrid Constant Z“, die die Funktion „Konstant-Z-Schlichten“ mit der Funktion „3D Taschenbearbeitung mit 3D seitlicher Zustellung“ kombiniert. „Swarf Machining“ ist eine neue zusätzliche 5-Achsen-Simultan Strategie, mit der sich Geometrien einfach definieren und Werkzeugachsen automatisiert kontrollieren lassen. „SolidProbe“ ist ein neues Modul das Nullpunktdefinition und Messen auf der Maschine ermöglicht. Bleiben zusätzliche Toolbox-Zyklen, eine erweiterte Werkzeugdatenbank sowie ein komplett überarbeitetes Drehmodul mit Synchronisation.

Jetzt Termin vereinbaren und kostenloses Tagesticket sichern!
Wir laden Sie herzlich ein uns auf der Intec zu besuchen. Gerne können Sie einen Beratungstermin an unserem Stand vereinbaren. Ihre Freikarte erhalten Sie ab sofort per E-Mail unter info(at)dps-software.de . Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

DPS auf der intec 2013.
DPS Stand in Halle 1 Stand C15.
Mit dem Thema SolidCAM am Stand FHL Ludewig in Halle 3, Stand B16/C17

Kontakt

DPS Software GmbH
Esslinger Str. 7
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Matthias Schall
Marketing
E-Mail:
Social Media