CeBIT-Premieren: G Data stellt seine neue Antiviren-Technologie vor

Deutscher Branchenprimus hat in Hannover gleich fünf Neuheiten im Gepäck
(PresseBox) (Bochum, ) Vom 05. bis zum 09. März 2013 trifft sich die internationale IT-Branche wieder zur CeBIT in Hannover. Unter dem Leitthema „Shareconomy“ steht die weltweit größte IT-Messe in diesem Jahr ganz im Zeichen vernetzter und verteilter Wirtschaftsprozesse. Die Absicherung der IT-Infrastruktur vor Datenspionage und Cyber-Angriffen ist hierbei von elementarer Bedeutung. G Data stellt nach mehrjähriger Entwicklungszeit als Messe-Highlight seine brandneue Antiviren-Technologie „Made in Germany“ vor, die schnell und effektiv vor Computerschädlingen schützt: G Data CloseGap – der aktive Hybridschutz. Neben dem technologischen Highlight hat der deutsche IT-Security-Hersteller seine neuen Unternehmenslösungen mit PatchManagement-Modul im Gepäck: Unternehmen schließen so Sicherheitslücken in Betriebssystemen und Schlüssel-Applikationen, bevor diese Angriffsflächen für Kriminelle bieten. Darüber hinaus stellt der Branchenprimus mit G Data AntiVirus 2014, G Data InternetSecurity 2014 und G Data TotalProtection 2014 auf der CeBIT 2013 seine neuen Sicherheitslösungen für Heimanwender vor, die bereits mit der neuen CloseGap-Technologie ausgestattet sind. Fachbesucher finden G Data auf der CeBIT in Halle 12, Stand C41.


„Wir nutzen die CeBIT in diesem Jahr, um einem internationalen Fachpublikum unsere brandneue und innovative Antiviren-Technologie „Made in Germany“ vorzustellen: G Data CloseGap. Dank dieser neuen Schlüsseltechnologie werden wir unsere Kunden zukünftig noch schneller und effektiver vor Online-Bedrohungen schützen“, erklärt Frank Heisler, G Data Vorstand. „Neben der Technologie-Präsentation werden wir zeigen, wie Unternehmen mit unserer Unternehmenslösung nicht nur Cyber- und Malware-Angriffe abwehren, sondern mit G Data PatchManagement auch potentielle Sicherheitslücken der eingesetzten Software in den Griff bekommen.“


G Data Messehighlights auf der CeBIT 2013

Technologie-Premieren
Der deutsche Security-Hersteller wird in Hannover seine neue AntiViren-Technologie „Made in Germany“ als Weltneuheit präsentieren: G Data CloseGap.

Die neue G Data AV-Technologie wird bereits in der Endkundengeneration 2014 integriert sein. PCs sind dank G Data CloseGap zukünftig noch schneller und effektiver vor Malware geschützt. Technische Details werden Medienvertretern im Rahmen der Pressekonferenz präsentiert.


Produkt-Premieren

Unternehmenslösungen
Im Rahmen der Pressekonferenz wird G Data seine Business Generation 12 und G Data PatchManagement vorstellen. Mit G Data Unternehmenslösungen bekommen Unternehmen nicht geschlossene Sicherheitslücken in Anwendungen endlich in den Griff. Dank des integrierten MobileManagements, haben Administratoren zudem alle Android-Geräte fest im Blick – damit auch „Bring Your Own Device“ nicht schnell zu „Bring Your Own Disaster“ wird.

G Data Endkundenlösungen
Ebenfalls als CeBIT-Premieren, wird G Data seine Sicherheitslösungen G Data AntiVirus 2014, G Data InternetSecurity 2014 und G Data TotalProtection 2014 präsentieren. G Data CloseGap ist bereits in der neuen Endkunden-Generation enthalten.


G Data Pressekonferenz auf der CeBIT
Die Pressekonferenz des deutschen IT-Security-Herstellers findet am 05. März 2013 von 12:00 bis 13:30 Uhr im Convention Center, Saal 12 statt. G Data wird hier seine Technologie- und Produktpremieren als Messe-Highlights vorstellen. Nach der Pressekonferenz stehen den Medienvertretern G Data Forschungsleiter Ralf Benzmüller und die G Data Produktmanager Jürgen Küppers und Dragomir Vatkov für Gespräche und Interviews zur Verfügung.

Kontakt

G DATA Software AG
Königsallee 178b
D-44799 Bochum
Kathrin Beckert
Öffentlichkeitsarbeit
Pressereferentin
E-Mail:
Thorsten Urbanski
Öffentlichkeitsarbeit
Public Relations Manager
E-Mail:

Bilder

Social Media