CEB®: Die Gebäudeeffizienz war das zentrale Thema der diesjährigen Messe

Clean Energy Building 2013: Fachkongresse bleiben Expertenmagnet
(PresseBox) (Reutlingen, ) "Energieeffiziente Gebäude", "Technische Gebäudeausrüstung" und "Regenerative Energieerzeugung" - drei Tage lang drehte sich alles in der Landesmesse Stuttgart um die Energiewende im Gebäudebereich. Über 6.500 Besucher und über 1.200 Kongressteilnehmer besuchten die Fachmesse Clean Energy Building, die auch 2013 neueste Trends und Innovationen vorstellte. Im kommenden Jahr findet die CEB® vom 6. bis zum 8. März statt.

Auf 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche war alles geboten: Vom Passivfenster mit integriertem Lüftungssystem, über die Hybridspeicherlösung für Solarstrom bis hin zum Pelletofen, der nahezu CO2-frei heizt. "Mit unserer Strategie, die Fachmesse Clean Energy Building noch konzentrierter auf Effizienzlösungen für Gebäude auszurichten, befinden wir uns auf dem richtigen Weg", blickt Sandra Bayer Teixeira, Projektleiterin beim Veranstalter REECO GmbH, auf drei abwechslungsreiche Messetage zurück. "Insbesondere die hohe Anzahl der Fachbesucher bestätigte den Trend, dass sich die Messe zunehmend als Fachmesse etabliert." Als Volltreffer erwies sich auch der 1. Bürgermeistertag, der Bürgermeister und Kommunalvertreter aus ganz Baden-Württemberg auf die Messe brachte.

Kongresse locken Experten aus der Branche

Mit über 1.200 Teilnehmern war das Kongressprogramm der CEB® ein Magnet, der zahlreiche Branchenexperten zu einer Reise nach Stuttgart bewegte. "Beliebt war beispielsweise das Seminar 'Energieeffizienz in Licht und Beleuchtung'", so Sandra Bayer Teixeira. "Expertise in den Bereichen LED und Beleuchtung ist ein absolutes Zukunftsthema - deswegen wird dieser Bereich im kommenden Jahr auf unserer Messe und in unserem Kongressprogramm noch stärker ausgebaut."

Nah an der Forschung

Prämiere auf der CEB® 2013: Erstmals stellte die Messe den Innovations-Pavillon Baden-Württemberg aus, der Forschungs- und Pilotprojekte aus dem ganzen Land zeigte. Zu den Highlights gehörten das Eisbärenhaus des ITV Denkendorf, ein textiler Membranbau mit höchster Energieeffizienz und verlustfreiem Wärmespeicher, sowie ein Modell einer Power-to-Gas-Anlage des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW). "Die enge Zusammenarbeit mit den Forschungseinrichtungen im Land ist für unsere zukunftsorientierte Branche unabdingbar", erläutert Bayer Teixeira, "deswegen werden wir auch im kommenden Jahr die Themenbereiche Forschung und Innovation weiter stärker in den Fokus rücken."

Über die CEB® Clean Energy Building:

Die CEB® Clean Energy Building ist die führende internationale Fach- und Kongressmesse für Energieeffiziente Gebäude, Technische Gebäudeausrüstung und Regenerative Energieerzeugung. Unter dem Slogan „Think Future“ liegt ihr Fokus neben den drei inhaltlichen Schwerpunkten auf Innovationsthemen wie Speichertechnologien, Beleuchtungstechnik und Grüne Dienstleistungen. Mit zuletzt über 6.500 Besuchern und über 200 Ausstellern entwickelte die CEB® in den vergangenen Jahren als zentraler Branchentreffpunkt und Innovationsmotor aktuelle Themen und Trends rund um den Bereich Gebäude und Erneuerbare Energien weiter. Die Messe wird von einem umfangreichen Konferenzprogramm begleitet und findet jedes Jahr in Stuttgart statt. Weitere Informationen unter: www.ceb-expo.de.

Kontakt

REECO GmbH
Burgplatz 1
D-72764 Reutlingen
Franziska Klug
Marketing & Communication
Social Media