Der CeBIT-Treffpunkt für BYOD, MDM, Cloud und Virtualisierungs-Lösungen/ Halle 2 Stand A40

Das „Virtualisation & Storage Forum“ in Halle 2 Stand A 40 bietet einen kompakten Anbieter- und Lösungs-Überblick der Trends 2013
(PresseBox) (Mannheim, ) „Ein Großteil der Unternehmen hat ihre IT bereits virtualisiert oder arbeitet mit einer Hybrid oder Private Cloud. Jetzt geht es darum, das Management dieser Strukturen komfortabel zu gestalten und zusätzlichen Mehrwert zu generieren“, sagt Thomas Steckenborn, Vorstandsvorsitzender der CEMA AG. Gemeinsam mit führenden Herstellern wie Citrix und VMware präsentiert das bundesweite Systemhaus auf dem „Virtualisation & Storage Forum“ die neuesten Lösungen, Best-Practices und Showcases rund um die Themenbereiche Private und Hybrid Cloud, Mobile Device Management, ByoD, Desktop- und Servervirtualisierung sowie Enduser Computing.

Herausforderung Enduser Mobility - BYOD und MDM im Unternehmen

Der zunehmende Einsatz von Mobile Devices der User erfordert neue Komponenten für das zentrale Mobilitätsmanagement im Unternehmen. Herausforderung dabei ist die Trennung von geschäftlichen und privaten Arbeitsbereichen auf den Devices. So lassen sich Windows-, Web- und mobile Anwendungen und Daten auf jedem beliebigen Endgerät entsprechend der Firmenpolicies bereitstellen und vom Rechenzentrum aus verwalten.

Intelligente Automatisierung und Verwaltung virtueller IT Infrastrukturen

Vereinfachte Prozesse zur Steigerung von Flexibilität und Verfügbarkeit der Business-Infrastruktur bieten die Lösungen von Citrix und VMware.
So ist es möglich, PC-Images zentral zu managen, abzusichern und samt Nutzereinstellung zu recovern und sogar eine In-Place- Migration des Betriebssystems automatisiert durchzuführen. Den Mehrwert ihrer Cloud-Infrastruktur können Firmen dadurch steigern, indem sie autorisierten Nutzern standardisierte IT-Services über ein Self-Service-Portal anbieten – das Provisioning übernimmt ein Tool.

Webinar CeBIT Nachlese vermittelt kompakten Überblick

Wer es nicht schafft, persönlich die CeBIT zu besuchen, der kann sich bequem vom Büro oder von zuhause aus informieren. Das Webinar der CEMA „CeBIT-Nachlese“ am 19. März 2013 liefert mit Herstellervorträgen einen kompakten Überblick und einen virtuellen CeBIT-Rundgang danach. Programm und Anmeldung sind über www.cema.de/cebit.html abrufbar.

Kontakt

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie
Harrlachweg 5
D-68163 Mannheim
Karen Weber
Marketing

Bilder

Social Media