URBAN MINING Solutions Award 2013

Bewerbungsphase hat begonnen
(PresseBox) (Dortmund, ) Der URBAN MINING Award zeichnet nachhaltige Ideen, Konzepte und Strategien für die Kreislauf- und Umweltwirtschaft aus.

Erstmals wird nun der URBAN MINING Solutions Award vergeben. Während in den anderen Kategorien Personen ausgezeichnet werden, können mit dem URBAN MINING Solutions Award Institutionen, Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen ausgezeichnet werden, die dem Aspekt der Rohstoffrückgewinnung, der Optimierung von Rohstoffnutzung, der Vermeidung von Ressourcenverbrauch durch optimierte Produkte und Verfahren und der besseren Wiederverwertung Rechnung tragen und den nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde berücksichtigen.

Nähere Informationen über Inhalte und Regularien zu der Bewerbung zu dem Award gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.urban-mining-award.com. Die Bewerbungsfrist endet am 24.4.2013.

Die persönlichen Preisträger in den drei Kategorien Wissenschaft und Forschung, Politik und Gesellschaft sowie Publizistik stehen bereits fest und werden Ende März bekannt gegeben. Der erste Urban Mining Award wurde 2011 an Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer vergeben.

Die Preisverleihung wird auf dem 4. Urban Mining Kongress am 12.Juni 2013 in Iserlohn erfolgen. Thema des zweitägigen Kongresses ist „Zukunftstechnologien vor dem Hintergrund begrenzter Ressourcen und Urban Mining“. Dabei geht es insbesondere um Zukunftstechnologien der Energiewende.

Kontakt

Management Institut Dortmund GmbH
Westfalendamm 285
D-44141 Dortmund
Rainer Weichbrodt
Geschäftsführer
E-Mail:

Bilder

Social Media