Elektrisch leitfähiger Polyurethanklebstoff

POLYTEC PU 1000
Elektrisch leitfähiger Polyurethanklebstoff - POLYTEC PU 1000 (PresseBox) (Waldbronn, ) In der Regel basieren heutige Leitklebstoffe, die mit den verschiedensten elektronischen Bauteilen kontaktiert werden, auf silbergefüllten Epoxidharzen. Diese sind meist 2-komponentig oder vorgemischt, entgast und tiefgefroren als 1-komponentige Ware erhältlich. Um optimale Eigenschaften zu erzielen, sollten sie bei erhöhten Temperaturen aushärten. Solche Epoxidharzklebstoffe zeichnen sich neben einem geringen Volumenwiderstand durch ausgezeichnete Beständigkeit gegen thermische und mechanische Belastungen aus. Dies macht sie zum Standard für elektrisch leitfähige Verklebungen in der Mikroelektronik.

Ein Nachteil dieser Produkte ist die verhältnismäßig anspruchsvolle Verarbeitung. Das automatische Dosieren 2-komponentiger Produkte erfordert eine entsprechende Anlagentechnik in Form von 2K-Misch- und Dosieranlagen. 1-komponentige, tiefgefrorene Varianten benötigen eine Lieferkette und Lagerung, die Temperaturen von mindestens -40°C garantieren. Zudem sind die angemischten Klebstoffe nur über einen begrenzten Zeitraum verarbeitbar (Topfzeit).

Polytec PT, Hersteller von Reaktionsklebstoffen primär für die Elektronik, Medizintechnik und optische Industrie hat nun mit POLYTEC PU 1000 einen elektrisch leitfähigen Klebstoff auf Polyurethanbasis entwickelt. Er stellt in vielen Anwendungen eine interessante Alternative zu Epoxidharzen dar. POLYTEC PU 1000 ist einkomponentig, bei Raumtemperatur zu lagern und härtet auch ohne Wärmezufuhr vollständig aus, ohne die hohe elektrische Leitfähigkeit zu mindern. Darüber hinaus ist der Klebstoff sehr flexibel, wodurch er ideal für die Verklebung flexibler Substrate oder solche mit unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten ist.

Polytec PU 1000 eignet sich für die elektrische Kontaktierung von aktiven und passiven Bauelementen, insbesondere wenn einfache Verarbeitbarkeit oder eine hohe Flexibilität des Materials gefragt sind. Der pastöse Klebstoff kann per Dispensen, oder manuell appliziert werden, wobei die rheologischen Eigenschaften insbesondere auf die Anforderungen des Jet-Dispensens abgestimmt sind.

Weitere Informationen unter: www.polytec-pt.de

Kontakt

Polytec PT GmbH Polymere Technologien
Polytec-Platz 1-7
D-76337 Waldbronn
Andreas Bauer
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media