MID und E2E demonstrieren ausführbare Prozess- und Systemmodelle mit der Innovator-E2E-Bridge auf der CeBIT 2013

Produktintegration von MID und E2E mit Vertriebspartnerschaft
(PresseBox) (Nürnberg / Basel, ) E2E Technologies, Anbieter der prozessorientierten Business Middleware E2E Bridge, und die MID GmbH, Hersteller der Modellierungsplattform Innovator, haben eine Technologie- und Vertriebspartnerschaft geschlossen. Die Synergien beider Plattformen für eine geschäftsorientierte Prozessintegration werden vom 5. bis 9. März auf der CeBIT 2013 in Hannover am Stand der E2E (Halle 5, D 34) vorgestellt.

Die Innovator-E2E-Bridge schließt die Lücke vom Anforderungsmanagement zum automatisierten Geschäftsprozess bei voller Transparenz über die gesamte Fertigungstiefe. Mit Innovator als Modellierungs-Frontend und der E2E Bridge als Process Execution Engine, Enterprise Service Bus und Adapter Framework ist nun eine echte "Model Driven Integration" möglich. Nähere Informationen sind zu finden unter www.mid.de, www.e2ebridge.de und www.cebit.de.


Seit mehreren Jahren arbeiten E2E und MID auf technischer Ebene zusammen. Gemeinsames Ziel ist dabei die Ausführung von modellierten Prozessen und Systemen im Kontext bestehender IT-Landschaften. Mit der ab sofort verfügbaren gemeinsamen Lösung, der Innovator-E2E-Bridge, präsentieren sich die Partner erstmalig zusammen auf der CeBIT.

"Unsere Zusammenarbeit mit E2E orientiert sich an der gemeinsamen Vision einer agilen, praxisorientierten IT-Infrastruktur für mehr unternehmerische Flexibilität", erläutert MID-Geschäftsführer Bertram Geck. "Mit Innovator als Modellierungs-Frontend, das sowohl BPMN als auch UML umfassend unterstützt, und der E2E Bridge als Business Middleware, welche BPMN- und UML-Modelle ohne Zwischenschritt zur Ausführbarkeit bringt, bieten wir eine hocheffiziente Gesamtlösung, um neue Geschäftsideen in Rekordzeit und in bisher unerreichter betrieblicher Qualität umzusetzen."

"Der konsequente Modell-basierte Ansatz hat MID und E2E über die Jahre immer wieder zusammengebracht, und uns angeregt, über gemeinsame Initiativen nachzudenken." Ergänzt Stephan Prinzkosky, Geschäftsführer der E2E Technologies GmbH mit Sitz in Saarbrücken. "Mit der Innovator-E2E-Bridge setzen wir die gemeinsamen Visionen nun in die Tat um. Mit allgemeinverständlichen, direkt ausführbaren Modellen für Prozesse und IT-Systeme bietet die Innovator-E2E-Bridge eine permanent aktuelle Kommunikationsplattform zwischen Business-, IT- und Betriebsverantwortlichen. Keine Chance mehr für Missverständnisse!"

Die Vorteile der Innovator-E2E-Bridge als eine integrierte Lösung für Modellierungs- und Ausführungsebene sind umfassend: Die in Innovator modellierten Prozesse lassen sich direkt ausführen, testen und debuggen. Die Implementierung erfolgt schnell und kosteneffizient, bei gleichzeitig hoher Planungssicherheit und Ergebnisqualität. Die Innovator-E2E-Bridge lässt sich einfach in bestehende IT-Landschaften - auch im Kontext bestehender Middleware - integrieren. Somit wird ein hoher Investitionsschutz gewährleistet.

Die Innovator-E2E-Bridge ist ab sofort verfügbar. Zusätzlich bietet MID ihren Kunden Architektur- und Integrationsberatung, Projektdienstleistungen, sowie technischen Support für Model Driven Integration mit der Innovator-E2E-Bridge an.

Nähere Informationen sind zu finden unter www.mid.de, www.e2ebridge.de und www.cebit.de.

Über E2E Technologies

E2E ist der Spezialist für prozessorientierte Business Middleware. Mit der E2E Bridge bietet E2E seinen Kunden eine einzigartige Plattform, um neue Business Anforderungen und die damit verbundenen technischen Veränderungen in der bestehenden IT-Infrastruktur transparent, schnell und kosteneffizient umzusetzen. Unterstützt durch die E2E Bridge behalten Sie die volle Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus von der Anforderungsdefinition über die Entwicklung zur Qualitätssicherung bis hin zum störungsfreien Betrieb Ihrer Lösung. Das Unternehmen mit Firmensitz in Basel (Schweiz) ist mit seiner deutschen Tochter E2E Technologies GmbH in Saarbrücken firmiert und hat eine Niederlassung in Hamburg. E2E ist als Unternehmen der Scheer Group Mitglied des Scheer Innovation Networks.

Weitere Informationen zu E2E finden Sie unter www.e2ebridge.de, sowie auf facebook.com/e2ebridge und twitter.com/e2ebridge.

Über Innovator

Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet die MID eine ausgereifte Lösung für die unternehmensweite Modellierung von Prozessen und IT-Systemen. Mit umfangreichen Funktionen unterstützt das leistungsfähige Produkt spezifisch die unterschiedlichen Rollen in Unternehmen und Projekten. Auf Basis internationaler Standards und mit wirkungsvollen Erweiterungen für deren Anwendung ermöglicht Innovator die effektive und effiziente Verzahnung von Business und IT. Innovator gibt es für verschiedene Rollen und Integrationsszenarien:

- Innovator for Business Analysts
- Innovator for Software Architects
- Innovator for Database Architects
- Innovator SAP Integration
- Innovator Office Integration

www.innovator.de

Kontakt

MID GmbH
Kressengartenstr. 10
D-90402 Nürnberg
Chris Henn
E2E
E-Mail:
Renate Herrmann
Marketing
Public Relations Manager
E-Mail:
Social Media