INFO AG bietet zur CeBIT effiziente SAP-Lösungen und sucht aktiv nach Fachkräften

(PresseBox) (Hamburg, ) Die INFO AG, ein Unternehmen der QSC AG, zeigt zur diesjährigen CeBIT am SAP-Stand in Halle 4, Stand C04, Nr. 128, wie sich mobile SAP-Produkte und -Lösungen in die Unternehmens-IT integrieren lassen. So bietet die INFO AG als erster Managed Mobility Partner der SAP ein Rundum-Paket zum Thema Enterprise Mobility. Auch die Suche nach Fachkräften ist für das Unternehmen ein zentrales Thema der Messe.

Immer mehr Geschäftsprozesse werden mobil abgewickelt. Vom einfachen Urlaubsantrag bis hin zum komplexen Vertragsabschluss. Dies mit zentralen Geschäftsanwendungen auf Basis von SAP zu integrieren ist nur dann möglich, wenn die ITK-Infrastruktur darauf ausgerichtet ist. Das Enterprise-Mobility-Angebot der INFO AG umfasst neben Strategie und Beratung auch Netz- und Anwendungsbetrieb, Datensicherheit, Compliance und Gerätemanagement sowie Prozessintegration bei SAP-Lösungen. Die angebotenen Services können in die bestehende Unternehmens-IT integriert oder als Service direkt aus der Cloud bezogen werden.

Ein weiteres Thema ist der Echtzeit-Handel mit der SAP "High Performance Analytic Appliance", kurz HANA. Seit einem Jahr betreibt die INFO AG ein eigenes HANA-Competence Center, in dem Kunden SAP-Anwendungen wie Business Warehouse mit der "In-Memory"-Technik von HANA testen können. Dabei werden alle Datensätze statt von der Festplatte direkt im Server-Speicher bereit gehalten. Die dadurch erzielte vielfach höhere Abrufgeschwindigkeit lässt eine detaillierte Auswertung von Handelsdaten zu. Dazu findet zudem am 7. März um 15 Uhr am Stand der Computerwoche in Halle 9, E54 ein Vortrag von Claudio Forte, Senior Consultant Business Intelligence der INFO AG, statt.

Personaloffensive der INFO AG zur CeBIT

Ebenfalls am Stand der Computerwoche präsentiert sich die INFO AG als moderner Arbeitgeber der ITK-Branche. Das Unternehmen sucht derzeit rund 70 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So sind viele Stellen, von A wie Account Manager über M wie Microsoft Consultant und S wie System Administrator bis hin zu W wie Werkstudent vakant. Neben erfahrenen Mitarbeitern stellt die INFO AG auch in diesem Jahr wieder Nachwuchskräfte ein. Bis zum Herbst sollen rund 25 Auszubildende oder duale Studierende aufgenommen werden. Hochschulabsolventen können sich zudem auf einen der voraussichtlich acht Trainee-Plätze bewerben. Diese Einstiegspositionen bereiten hausintern auf eine Führungsaufgabe im Vertrieb, im Projektmanagement oder im Bereich Microsoft-Services vor.

Dabei hat die INFO AG seit Herbst 2012 ein besonderes Highlight zu bieten: Trainees für den Microsoft-Bereich werden im Rahmen des einjährigen Programms 'MS Partner Trainee Programm FIT' einen Großteil ihrer Ausbildungszeit direkt bei Microsoft verbringen.

In Halle 9, Stand E54, Nr. 20, bietet die INFO AG einen Einblick in das Unternehmen und die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch. Verschiedene Vorträge runden das Programm ab: So findet am 6. März um 12:30 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Was SAP-Spezialisten können müssen" mit Torsten Gerdes-Röben, Abteilungsleiter SAP Competence Center der INFO AG, statt. Am CeBIT-Freitag, den 8. März um 11 Uhr, informiert Mike Wagner, Mitglied der Geschäftsführung der INFO AG, über den Arbeitsplatz der Zukunft - wie Cloud und Beratung zusammengehören. Am Samstag, den 9. März um 15:10 Uhr hält Dana Hößermann, Bereichsleiterin Personal der INFO AG, einen Vortrag über die Erfahrungen mit dem Microsoft-Trainee-Programm.

Weitere Informationen finden sich auf im Internet unter blog.qsc.de

Kontakt

QSC AG
Mathias-Brüggen-Str. 55
D-50829 Köln
Social Media