Innovationsforum „Stromspeicherung und -transport über Gasspeicher und Gasnetze – Power-to-Gas-to-Power“ am 24. - 25. April 2013 in Leipzig

Für eine sichere Stromversorgung der Zukunft
(PresseBox) (Leipzig, ) Das Konzept Power-to-Gas ist eine mögliche Systemlösung für den Weg in das neue Energiezeitalter. Mit der Umwandlung von Strom in Gas – Wasserstoff oder Methan – könnte eine technisch machbare und vor allem politisch und gesellschaftlich akzeptierte Lösung zur saisonalen Speicherung von Energie im Erdgasnetz geschaffen werden.

Aus diesem Grund findet vom 24. - 25. April 2013 das Innovationsforum „Stromspeicherung und -transport über Gasspeicher und Gasnetze – Power-to-Gas-to-Power" in Leipzig statt.

Das Forum hat sich zum Ziel gesetzt, Akteure dieser Speicher- und Netztechnologie für die sichere Stromversorgung der Zukunft zusammenzuführen und das Konzept weiter zu entwickeln. Der industrielle Stand der gesamten Power-to-Gas-to-Power-Technologien sowie der erforderliche Entwicklungsbedarf in einzelnen Techniken werden debattiert. Dazu wurden drei Arbeitskreise gebildet: H2-Elektrolyse und CO2-Lieferung, Gasspeicherung und Gastransport sowie Methanisierung und Gaskraftwerke. Das im Innovationsforum gebildete Kompetenz-Netzwerk bündelt industrielle und wissenschaftliche Tätigkeiten für die gesamte Technologiekette.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Mitarbeiter von kommunalen und überregionalen Energieversorgern, Behörden, Ingenieurbüros, Forschungseinrichtungen und Interessenten. Darüber hinaus werden vor allem Strom- und Gasnetzbetreiber sowie Betreiber von Windenergieanlagen angesprochen.

Weitere Informationen zum aktuellen Programm sowie das Anmeldeformular sind unter www.dbi-gut.de zu finden. Eine Anmeldung zum Innovationsforum ist bis zum 12. April 2013 möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt

DBI - Gas- und Umwelttechnik GmbH
Karl-Heine-Str. 109-111
D-04229 Leipzig
Anneliese Klemm
Projektbearbeitung Marketing / Veranstaltung

Bilder

Social Media