Neues Release der Flexera-Lösung App Portal sichert optimierte Softwareausgaben bei fortlaufender Compliance

Enterprise App Store automatisiert wesentliche IT-Prozesse rund um Lizenzmanagement und Anwendungspaketierung - höhere Effizienz, geringere Kosten, weniger Risiken mit Selfservice-Diensten für Mitarbeiter
(PresseBox) (Hamburg, ) Flexera Software, führender Anbieter von Application-Usage-Management-Lösungen für Anwendungsentwickler und Unternehmen, veröffentlicht ein wichtiges Upgrade für App Portal, der branchenweit führenden Lösung für Enterprise App Stores. App Portal ist jetzt integrierter Bestandteil der FlexNet Manager Suite und der AdminStudio Suite - die Lösungen von Flexera Software für Softwarelizenzoptimierung und Application Readiness. Über Selfservice-Dienste für Mitarbeiter unterstützt App Portal die IT-Consumerization. Hierbei werden wesentliche IT-Prozesse rund um Kompatibilität, Paketierung und Compliance von Anwendungen automatisiert. Die integrierte Flexera-Lösung ermöglicht ein Anwendungsmanagement über den gesamten Softwarelebenszyklus und erlaubt, die IT-Consumerization effizienter umzusetzen.

"Die Automatisierungsfunktionen von Enterprise App Stores verringern den administrativen Aufwand von Software Asset Managers und steigern gleichzeitig die Effizienz ihrer Arbeit. Zudem können Enterprise App Stores die Hürden bei der Einführung neuer Anwendungen senken, da es leichter wird, Anwendungen zu suchen, zu beschaffen, zu installieren und zu aktualisieren. Ein neuer App Store sollte grundsätzlich in die internen Systeme für Software Asset Management und IT-Beschaffung integriert sein", fasst der Gartner-Report zu Enterprise App Stores zusammen.*

Ein App Store unterstützt eine kontinuierliche Lizenzoptimierung

Die Lösung App Portal forciert die IT-Consumerization und ermöglicht es Mitarbeiter, Unternehmensanwendungen auf ihren Geräten im komfortablen Selfservice-Verfahren zu suchen, anzufordern, abzurufen und einzusetzen. In der aktuellen Version bezieht App Portal seine Daten aus der FlexNet Manager Platform. Berücksichtigt werden die Anzahl der erworbenen Lizenzen, die Anzahl der installierten und/oder in Gebrauch befindlichen Kopien und die Anzahl der noch verfügbaren Lizenzen. Sobald die erforderlichen Genehmigungen vorliegen, wird ein Workflow-Prozess initiiert, der die Anfragen anhand dieser Daten automatisch weiterleitet und bearbeitet. App Portal kann zudem App-Anfragen nach Unternehmensgruppen filtern, beispielsweise nach Lizenzen, die bestimmten Abteilungen, Kostenstellen oder Ländern zugeordnet sind. Für Unternehmen wird es so einfacher, Regeln für den Softwarezugriff und die Kostenverrechnung zu implementieren und zu verwalten.

Zudem sind die Lizenz-Rückholungsprozesse von App Portal jetzt eng in die FlexNet Manager Suite integriert, um sicherzustellen, dass Lizenzen nicht unnötig blockiert werden. Die Systeme arbeiten Hand in Hand, um ungenutzte Anwendungen zu identifizieren, bei betreffenden Benutzern nachzufragen, ob die Anwendung noch benötigt wird, und - falls nicht - die Lizenzen zurückzufordern und erneut im Lizenzpool bereitzustellen.

Effizienter und zuverlässiger Mitarbeiter-Selfservice

Die AdminStudio Suite ist der De-facto-Standard für Kompatibilitätstests, Anwendungspaketierung und Migration. Die Integration von App Portal gewährleistet eine schnelle, effiziente und gleichzeitig automatisierte Übergabe der paketierten Anwendung an das unternehmenseigene Bereitstellungssystem.

"Unternehmen müssen in der Lage sein, den Anwendungsbedarf ihrer Mitarbeiter zu erfüllen und gleichzeitig wesentliche Geschäftsprozesse zu integrieren und zu automatisieren", so Maureen Polte, Vice President of Product Management bei Flexera Software. "App Portal ist die einzige Lösung, die den gesamten Softwarelizenz-Lebenszyklus berücksichtigt. Die Lizenzverwaltung, die Vorbereitung und die Paketierung von Anwendungen ist im Enterprise App Store integriert. So stehen alle Anwendungen, die Mitarbeiter benötigen, in einem effizienten, automatisierten Prozess zur Verfügung.

Vertraute E-Commerce-Lösung für Mitarbeiter

App Portal bietet jetzt mehr Komfort bei der Einreichung und Nachverfolgung von Bestellungen. Mitarbeiter können mehrere Anfragen zu einer Bestellung zusammenfassen - ähnlich wie bei Warenkorbsystemen, die bereits von Online-Versandhäusern bekannt sind. Darüber hinaus ist es möglich, bestimmte Software und Hardware zu bündeln, die üblicherweise gemeinsam bestellt werden oder die voneinander abhängig sind. Die Pakete können als einzelner Artikel hinterlegt werden. Dies kann beispielsweise eine Erstausstattung für Mitarbeiter mit Notebook, Bildschirm, Microsoft Windows und Microsoft Office sein.

"Die IT-Consumerization bietet erhebliche Vorteile, sofern Mitarbeiter auf Selfservice-Funktionen zugreifen können, die sich günstig auf Kosten, Effizienz und Transparenz auswirken", so Polte. "App Portal geht hier weiter als alle aktuellen Systeme für Enterprise App Stores. Das Handling der Lösung erinnert zudem an Apples iTunes. Sie sorgt gleichzeitig für eine fortlaufende Optimierung der Softwarelizenzen und gewährleistet die Verfügbarkeit und Auswahl von Anwendungen."

*Gartner, Inc., Enterprise App Stores Reduce Risk and Improve Business Results, Ian Finley, February 1, 2012.

Ressourcen:
Whitepaper: Getting Maximum Value from Enterprise Software with Application Usage Management

Weitere Informationen:

· Flexera Software AdminStudio Suite
· AdminStudio Virtualization Pack
· AdminStudio Application Compatibility Pack
· AdminStudio Virtual Desktop Assessment
· App Portal
· Workflow Manager

Kontakt

Flexera Software GmbH
Mies-van-der-Rohe-Str.4
D-80807 München
Birgit Fuchs-Laine
Lucy Turpin Communications
Philipp Mikschl
Lucy Turpin Communications
Social Media