Bradford Networks und Xirrus geben Partnerschaft bekannt

Kooperation erweitert Xirrus BYOD-Lösung und bietet gemeinsamen Kunden mehr Sichtbarkeit und Kontrolle über persönliche und unternehmenseigene Geräte
(PresseBox) (München, ) Bradford Networks und Xirrus® geben ihre Technologiepartnerschaft bekannt und stellen zukünftig Lösungen bereit, die einen einfachen und sicheren Zugang auf BYOD-Implementierungen ermöglichen. Xirrus stellte kürzlich seine neue BYOD-Lösung vor, die spezielle Funktionen für die Optimierung des Zugriffs von Anwendern, Applikations- und Geräten sowie Netzwerkanforderungen in BYOD-Umgebungen. Bradford Networks wird seine Network Access Control (NAC)-Lösung in die BYOD-Lösung von Xirrus integrieren. Kunden profitieren dadurch von einer erweiterten Funktionalität, die die Sicherheit in BYOD-Umgebungen verbessert und gleichzeitig Anwendern Zugriff auf Netzwerkressourcen bietet, die sie für ihre persönlichen oder unternehmenseigenen Geräte benötigen.

Die wesentlichen Vorteile für Xirrus-Kunden auf einen Blick:

Sichtbarkeit über die Netzwerkinfrastruktur – ermöglicht einen Überblick in Echtzeit in die dynamische Netzwerkinfrastruktur, um Änderungen zu ermitteln und / oder zu verhindern

Device Profiling und Fingerprinting – Identifizierung und Klassifizierung jedes Gerätetypos und Nutzers im Netzwerk zur Durchsetzung rollenbasierter Richtlinien für Netzwerkzugänge.

Endpoint Compliance – Validierung der Endpoint-Konfiguration bei der Verbindungsanfrage. Wenn die Konfiguration nicht den Vorgaben entspricht, z. B. aufgrund fehlender Aktualisierungen, veralteter Antivirenprogramme oder inoffiziell entsperrter Geräte, kann die Verbindungsanfrage entweder abgelehnt oder die Benutzer darauf hingewiesen werden, dass die Verbindung erst nach Behebung der Schwachstellen erfolgen kann.

Netzwerkbereitstellung – Rollenbasierte Zugangsrichtlinien stellen sicher, dass die richtigen Nutzer mit den richtigen Geräten Zugang zu den richtigen Netzwerksegmenten haben.

Gästemanagement und Selbstregistrierung – Zur Entlastung der IT können Benutzer ihre eigenen Geräte selbst registrieren. Zudem lässt sich die Einbuchung von Gästen an spezielle Administratoren delegieren.

EasyConnect – Automatische Einrichtung sicherer Gerätekonfigurationen, Verschlüsselungsarten und sonstiger sicherheitskritischer Einstellungen zur vollständigen Automatisierung des Einbuchungsvorgangs.

BYOD-Ecosystem – Vollständige Integration führender Sicherheitslösungen und MDM-Provider, wie z. B. AirWatch zur Unterstützung und Erweiterung umfassender BYOD-Strategien.

Out-of-Band, skalierbare Architektur – Unterstützung sämtlicher Netzwerkinfrastrukturen und Hersteller.

„Die massiv gestiegene Nachfrage nach BYOD-Implementierungen hat erhebliche Auswirkungen auf die Wireless-Netzwerke von Unternehmen. Diese müssen zahlreiche persönliche mobile Geräte und neue Anwendungen unterstützen und ihnen Zugang zum Netzwerk ermöglichen, ohne dass die Sicherheit und Leistung gefährdet wird“, so Thomas Weiss, Vice President EMEA bei Xirrus. „Für eine Partnerschaft mit Bradford Networks sprechen nicht zuletzt die gemeinsamen Kundenimplementierungen und die umfangreichen Integrationsfunktionen. Mit dieser Partnerschaft bauen wir unsere BYOD-Lösung weiter aus. Dank erweiterter Zugangskontrollen können unsere Kunden ihre BYOD-Strategien umsetzen. Sie erhalten gleichzeitig die volle Transparenz und Kontrolle über sämtliche mobile Geräte, die sich mit ihren Wireless-Netzwerken verbinden.“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Xirrus, denn diese unterstützt und erweitert unser BYOD-Ecosystem. Lösungen für Mobilität, Sicherheit und das Management von mobilen Geräten werden mit der Netzwerkzugangskontrolle kombiniert, um die BYOD-Strategien unserer Kunden zu unterstützen“, erläutert Vincent Ma, Vice President of Business Development, Bradford Networks. „Die Partnerschaft erweitert zudem unsere Marktabdeckung und verschafft Kunden von Xirrus eine komplette BYOD-Lösung.“

Über Bradford Networks

Bradford Networks entwickelt Lösungen für den sicheren Netzwerkzugang persönlicher und unternehmenseigener mobiler Geräte. Die flexible Plattform des Unternehmens ist die erste Netzwerksicherheitslösung, die alle Geräte und Benutzer in einem Netzwerk automatisch identifizieren kann und hierzu entsprechende Profile erstellt. Dies ermöglicht eine umfassende Transparenz und Kontrolle. Im Unterschied zu herstellerspezifischen Netzwerksicherheitsprodukten stellt Bradford Networks alle Netzwerkeinrichtungen und Geräte herstellerunabhängig dar. Dadurch werden riskante Lücken verhindert. Bradford Networks wird von über 900 Unternehmenskunden weltweit in verschiedensten Branchen eingesetzt, u. a. im Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungswesen, Schulwesen und bei Behörden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bradfordnetworks.com.

Kontakt

Xirrus Inc
2101 Corporate Center Drive
USA-CA 91320 Thousand Oaks
Thomas Weiss
Xirrus
E-Mail:
Eva Hildebrandt
Lucy Turpin Communications GmbH
E-Mail:
Social Media