OLWO entscheidet sich für effiziente Prozesse

(PresseBox) (Zug, ) Lange Zeit hielt das Holzhandelsunternehmen OLWO der bewährten Unternehmenssoftware die Treue. Die Aussicht, Prozesse künftig effizienter auf Basis eines modernen, branchenorientierten ERP-Systems zu gestalten, gab Ende 2011 dann doch den Ausschlag für den Systemwechsel. OLWO entschied sich für die „acadon Branchenlösung Holz“ auf Basis von Microsoft Dynamics NAV. Die neue Unternehmenssoftware wird derzeit eingeführt.

Seit mehr als 80 Jahren dreht sich beim Familienunternehmen OLWO mit Sitz in Worb alles um nachwachsende Rohstoffe. Der Holzhandel mit eigenem Säge- und Hobelwerk beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Der Verwaltungsaufwand des Unternehmens ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Zentrale Prozesse wie die Rechnungsprüfung im Einkauf oder das Kundenmanagement im Vertrieb leben vom Engagement und dem Improvisationstalent der Mitarbeiter, da die vorhandene Software den Spielraum für eine nachhaltige Prozessoptimierung begrenzt. Auch die Planung und Steuerung der Produktionsabläufe erfolgt grösstenteils manuell.

Aufgrund des vergleichsweise hohen Aufwands für die Unternehmenssteuerung entschied sich OLWO im Juni 2011 für die Investition in eine moderne Unternehmenssoftware. Bei der Softwareauswahl stand vor allem die Branchenausrichtung im Fokus. Das neue ERP-System sollte die besonderen Anforderungen von Sägewerken und dem Handel mit Holzwerkstoffen bereits im Standard unterstützen. Mindestens ebenso wichtig war dem Unternehmen die Erfahrung und Expertise des Softwarepartners, damit das neue System die Mitarbeiter optimal unterstützt.

Das Rennen machte die „acadon Branchenlösung Holz“ auf Basis des ERP-Systems Microsoft Dynamics NAV. Derzeit wird die neue Unternehmenssoftware mit rund 60 Arbeitsplätzen eingeführt und umfasst Module zu Produktion, Katalogsystem, Webshop sowie dem Stammdatenmanagement auf Basis des „HolzLand“ Artikelstamm- und Rechnungsimports.

Kontakt

acadon AG
Königsberger Straße 115
D-47809 Krefeld
Thomas Karolak
acadon (Schweiz) GmbH
CEO
E-Mail:
Social Media