Polytec präsentiert neue Gerätegeneration

(PresseBox) (Waldbronn, ) Polytec, einer der führenden Anbieter berührungsloser Lasersensoren zur Geschwindigkeits- und Längenmessung, stellt auf der ICE-X (Halle A6, Stand 575) und HMI (Halle 11, Stand E30) eine Erweiterung seines Portfolios vor.

Die erfolgreichen Kompaktsenoren LSV-2000, die Polytec im letzten Jahr vorstellte, sind nun auch mit kurzen Arbeitsabständen von 300 und 500 mm verfügbar. Einmalig bei diesen Sensoren ist der extrem große Geschwindigkeitsbereich von ±7.700 m/min. Diese Werte sind bei so kurzen Arbeitsabständen bei Laser-Doppler-Geschwindigkeitssensoren konkurrenzlos. Ebenfalls einmalig ist die große Messfeldtiefe von ±60 mm bei 300 und 500 mm. Dieses ermöglicht die Kontrolle eines großen Materialspektrums ohne Nachführung des Sensors und ohne dass in diesem Fall viel Platz wegen großer Abstände nötig ist.

Als weitere Neuigkeit präsentiert Polytec das LSV-MID zum Einsatz in eichfähigen Maschinen. Für dieses Gerät stellte die PTB einen Prüfschein aus, der die Konformität mit den einschlägigen MID und Welmec-Richtlinien bestätigt. LSV-MID verbindet die hohe Messgenauigkeit der Polytec-Geräte mit einer komfortablen Zugriffsmöglichkeit auf die gespeicherten Daten über Ethernet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns auf den Messeständen und interessante Gespräch über Ihre Anwendung.

Kontakt

POLYTEC GmbH
Polytec-Platz 1 - 7
D-76337 Waldbronn
Christina Petzhold
Marketing Kommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail:

Bilder

Social Media