Im Zeichen der Shopping Experience: NTS präsentiert neue Innovationen auf dem MOBILE WORLD CONGRESS in Barcelona

(PresseBox) (Wilhering, Österreich, ) Wenn vom 25. bis zum 28. Februar der MOBILE WORLD CONGRESS 2013 in Barcelona seine Pforten öffnet, wird auch die NTS New Technology Systems GmbH wieder mit einem eigenen Stand vor Ort präsent sein. Die Spezialisten für Retail-Software rücken dabei mit der Mobile Shopping Experience und der 24/7 Shopping Experience zwei wichtige Trends in den Fokus ihres Messeauftritts (Stand 7D54, Halle 7). In diesem Zusammenhang stellen sie auf der internationalen Leitmesse für Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie mit NTS pocket store und NTS vShelf gleich zwei neue Innovationen erstmals einem breiten Fachpublikum vor.

Der NTS pocket store versetzt Unternehmen in die Lage, ihr klassisches In-Store Angebot direkt auf die Displays der Smartphones ihrer Kunden zu bringen und lässt sie damit vom Trend der Mobile Shopping Experience profitieren. Jeder Smartphone-Nutzer - und damit Millionen potentieller Kunden - kann dank der innovativen Lösung auf das jeweilige Angebot zugreifen, Produkte vergleichen, Wunschlisten erstellen, Produkte sofort kaufen und per PayPal bezahlen. "Und zwar wo und wann auch immer - on the couch & on the go", verdeutlicht Günther Schrammel, CEO von NTS. Dabei kann sich der Kunde die bestellte Ware entweder schicken lassen oder sie im nächsten Shop gleich abholen. Ein integrierter Store-Finder weist ihm hierfür den Weg in die nahe gelegenste Filiale.

Der NTS pocket store ist aber mehr als nur eine Shop-App. Als Kommunikationstool bindet er verschiedenste Social Media-Plattformen an, auf der zufriedene Kunden neueste Anschaffungen mit Freunden teilen können. Ebenso können Unternehmen ihren Kunden aber auch aktuelle Informationen und Angebote aufs Smartphone übermitteln. "Der NTS pocket store eröffnet Unternehmen damit einen weiteren Verkaufs- und Marketingkanal für die mobile Kundenansprache in Echtzeit", so Günther Schrammel.

Die Shop-App NTS pocket store wird erstmals im Rahmen des Mobile World Congress präsentiert und ist in Kürze im App-Store erhältlich.

Ebenfalls ganz im Zeichen der Shopping Experience steht der NTS vShelf, der ab sofort die etablierte NTSwincash Retail Suite ergänzt. Mit der Lösung überwinden Unternehmen die Grenzen klassischer Store-Konzepte. Außerhalb der Öffnungszeiten, direkt vor dem eigenen Store oder fernab davon an der Bushaltestelle, im Kino oder im Freizeitzentrum. Mit nur wenigen Bewegungen können sich Kunden über das jeweilige Angebot informieren, in dem sie sich Bilder und technische Beschreibungen sowie Multimedia-Inhalte anzeigen lassen. In Verbindung mit der Smartphone-App NTS pocket store ist es ihnen zudem möglich, den Kauf eines gewünschten Produktes noch an Ort und Stelle abzuschließen. "Händlern mit kleinen Filialen bietet das virtuelle Regal einen wichtigen Vorteil, denn über dieses Tool kann eine große Produktpalette platzsparend und dennoch aufmerksamkeitsstark präsentiert werden", erklärt Günther Schrammel.

Für Fragen und interessante Gespräche stehen die Retail-Software-Experten von NTS auf der MOBILE WORLD CONGRESS 2013 am Stand 7D54 in Halle 7 allen Fachbesuchern der Leitmesse zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.ntswincash.com

Kontakt

NTS Retail
Dörnbacherstraße 126
A-4073 Wilhering
Sophie Obermeyr
Marketing
E-Mail:

Bilder

Social Media