SysKon präsentiert die neue Version von TippyTerm auf der tekom-Jahrestagung

(PresseBox) (Konstanz, ) Auf der Messe der tekom-Jahrestagung vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Wiesbaden stellt die SysKon Systemlösungen GmbH ihr Terminologietool TippyTerm vor. Damit wird auch in komplexen Dokumenten die einheitliche Verwendung des Firmenwortschatzes ermöglicht. Die aktualisierte Version 1.5.4 wurde kürzlich veröffentlicht und enthält Neuerungen wie die vereinfachte Erfassung von Benennungen aus der TippyTerm-Leiste und dem TermExtract in die Datenbank, sowie einen erweiterten Schlagwortbereich. Messebesucher erhalten am Stand von SysKon Einblicke, wie TippyTerm Unternehmen beim Erstellen, Pflegen und Verbreiten ihrer Terminologie effizient unterstützt. Zudem wird Geschäftsführer Dr. Rainer Pflaum das Tool im Rahmen eines Vortrags ausführlich vorstellen.

Professionelle technische Dokumentation für den gesamten Lebenszyklus von Produkten genau auf die Bedürfnisse eines Unternehmens angepasst - das bietet SysKon seinen Kunden seit über 14 Jahren. Ihr aus der täglichen Redaktionsarbeit heraus entwickeltes Terminologiemanagementsystem vereint Datenbank, Extraktionsassistent sowie TermChecker in einem einzigen schlanken Tool und arbeitet als erstes System mit allen textorientierten Windows-Applikationen zusammen, die Text aus der Zwischenablage akzeptieren. Damit können kohärente Terminologierecherchen und korrekturen sowohl innerhalb der Office-Familie als auch direkt beim Erstellen von Stücklisten, Zeichnungen, Präsentationen und Webseiten durchgeführt werden.

Auf der Messe, die anlässlich der tekom-Jahrestagung stattfindet, wird Dr. Rainer Pflaum, Geschäftsführer der SysKon Systemlösungen GmbH, TippyTerm im Rahmen einer Toolpräsentation ausführlich darstellen. Darin zeigt er, wie schnell, einfach und effizient auch die mehrsprachige Terminologiepflege mit dem Tool ist, das als schmale Leiste auf dem Desktop platziert wird. TippyTerm vervollständigt kopierte Wörter direkt an der Cursorposition, wobei für verbotene Ausdrücke automatisch die stattdessen erlaubte Benennung eingefügt wird. Mit dem eingebauten WordCheck können Wordfiles und offene Textfenster anderer Applikationen auf terminologische Altlasten überprüft werden. Auch bei der neuen Version 1.5.4 hat SysKon besonders auf Verständlichkeit, Usability und individuelle Anpassbarkeit des Tools Wert gelegt.

Mit der Funktion TermExtract extrahieren Anwender aus den gewählten Dokumenten alle Wörter, die nicht zu einer vorgegebenen und erweiterbaren Stoppwortliste gehören, und können damit schnell eine Basisterminologie aufbauen. Fehlende Benennungen können von jedem Benutzer vorgeschlagen werden und liegen dann sofort dem Verantwortlichen zur weiteren Bearbeitung vor.

Auch für Übersetzungen lässt sich das Tool einsetzen: Eingabe einer Benennung in einer der Mastersprachen wird mit Ausgabe ihrer festgelegten Übersetzung in der aktiven Sprache quittiert. Neben den vorkonfigurierten Sprachen wie Deutsch und Englisch, können weitere Sprachen auf Basis des Unicode-Zeichensatzes einfach hinzugefügt werden.

Mit einer konsequenten Terminologiearbeit kann so eine messbare Kostenersparnis erreicht werden, da sich Kosten für Nachbesserungen vermeiden lassen. "Unsere Lösung erleichtert gerade die Arbeit an komplexen Texten sehr, wie wir aus eigener Erfahrung wissen. In diesem Sinne freuen wir uns auf anregende Gespräche und sind gespannt auf den Austausch mit weiteren Branchenexperten", sagt Dr. Rainer Pflaum.

SysKon auf der tekom-Messe 2012

Ort: Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden, Stand F08 im Foyer Zeit: 23. bis 25. Oktober 2012, Dienstag und Mittwoch 09:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag 09:00 bis 16:00 Uhr Toolpräsentation: Terminologieverwaltung mit TippyTerm -

flächendeckend, intuitiv, effizient Donnerstag, 25. Oktober 2012 9.15 bis 9.45 Uhr, Raum 4B Referent: Dr. Rainer Pflaum, Geschäftsführer, SysKon Systemlösungen GmbH

Diesen Text finden Sie zum Download auf www.SysKon.de

Kontakt

SysKon Systemlösungen GmbH
Brandenburger Straße 1
D-78467 Konstanz
Dr. Rainer Pflaum
SysKon Systemlösungen GmbH
GF
Ann Pohns
WORDFINDER Ltd. & Co. KG
Social Media