Prof. Dr. Harald Unkelbach zum Präsidenten gewählt

Konstituierende Sitzung IHK-Vollversammlung 2013/2017
(PresseBox) (Heilbronn, ) In ihrer konstituierenden Sitzung am 20. Februar hat die Vollversammlung der IHK Heilbronn-Franken ihren Präsidenten, das Präsidium sowie weitere Mitglieder für die neue Legislaturperiode gewählt. Dem Parlament der regionalen Wirtschaft gehören damit 47 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Heilbronn-Franken an.

Mit 22 von 33 abgegebenen gültigen Stimmen hat die Vollversammlung Prof. Dr. Harald Unkelbach im ersten Wahlgang mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit zum Präsidenten der IHK Heilbronn-Franken gewählt.

Prof. Dr. Harald Unkelbach ist Mitglied der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG und Vorstand der Stiftung Würth. Harald Unkelbach ist seit 2011 Mitglied der Vollversammlung und des Präsidiums. Zusätzlich ist er in zahlreichen Funktionen insbesondere im Bildungs- und Kulturbereich ehrenamtlich tätig. Hervorzuheben sind sein Engagement im Hochschulrat der DHBW Mosbach und der Hochschule Pforzheim. Darüber hinaus ist er Vorsitzender des Beirats für den Studiengang Technisches Logistikmanagement an der Hochschule Heilbronn, Beiratsmitglied der Fachhochschulstiftung Schwäbisch-Hall und Mitglied im Kuratorium des Fraunhofer Instituts.

Zahlreiche Neuerungen gibt es auch im Präsidium. Neben den wiedergewählten bisherigen Präsidiumsmitgliedern Hans Bühler, Thomas Hinderberger, Kirsten Hirschmann und Katrin Löbbecke wurden Thomas Gauß, Kim Roether, Roland Rüdinger und Christine Rupp neu ins Präsidium gewählt.

In den Finanzausschuss berufen wurden Hans-Peter Fuchs, Werner Gassert, Jürgen Gießler, Thomas Hinderberger, Uli Knödler, Andreas Kühner, Bernd Martin und Brigitte Rath-Beck.

Als ehrenamtliche Rechnungsprüfer gewählt, wurden Dieter Häsele und Amela Turkmanovic.

Zugewählt zur neuen IHK-Vollversammlung wurden:

Olaf Hedden, Sprecher des Vorstandes der Läpple AG

Ralf Klenk, Geschäftsführer der FK Verwaltungsgesellschaft mbh

Hubert Sauter, Geschäftsführer der alfi GmbH

Prof. Dr. Harald Unkelbach, Mitglied der Geschäftsleitung der Adolf Würth GmbH & Co. KG

Marckus Teske, Geschäftsführender Gesellschafter der Bechler Krummlauf Teske Architekten GmbH

Die Mitglieder des Präsidiums:

Wiedergewählt wurden die bisherigen Präsidiumsmitglieder:

Hans Bühler ist Geschäftsführender Gesellschafter der Schwäbisch Haller Optima packaging Group GmbH und gehört seit 2003 der IHK-Vollversammlung an. Seit 2008 ist er zudem Mitglied des Präsidiums. Hans Bühler wurde als Vertreter des Produzierenden Gewerbes in die Vollversammlung gewählt.

Thomas Hinderberger ist seit 2008 Mitglied der Vollversammlung, seit Dezember 2009 Mitglied des Präsidiums sowie seit November 2011 Vorsitzender des Finanzausschusses der IHK Heilbronn-Franken. Thomas Hinderberger ist Vorstandsvorsitzender der Volksbank Heilbronn e. G. und als Vertreter des Kreditgewerbes/Versicherungen in die Vollversammlung gewählt worden.

Kirsten Hirschmann ist seit 2003 Mitglied der IHK-Vollversammlung und seit 2008 Mitglied des Präsidiums. Kirsten Hirschmann ist Geschäftsführende Gesellschafterin der Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG, Eberstadt, und ehemalige Präsidentin der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Kirsten Hirschmann wurde als Vertreterin des Produzierenden Gewerbes in die Vollversammlung gewählt.

Katrin Löbbecke ist Geschäftsführerin und Kurdirektorin der Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH. Seit 2008 ist Katrin Löbbecke Mitglied der Vollversammlung und seit Dezember 2010 Mitglied im Präsidium der IHK Heilbronn-Franken. Katrin Löbbecke wurde als Vertreterin der Gaststätten-, Beherbergungs- und Kurbetriebe in die Vollversammlung gewählt.

Neu in das Präsidium wurden gewählt:

Thomas Gauß ist Geschäftsführender Gesellschafter der Sportshaus Saemann GmbH & Co. KG, Heilbronn. Thomas Gauß wurde als Vertreter der Absatzwirtschaft in die neue Vollversammlung gewählt wurde.

Kim Roether ist Vorstand der INTERSPORT Deutschland eG., Heilbronn. Kim Roether wurde als Vertreter der Absatzwirtschaft in die Vollversammlung gewählt.

Roland Rüdinger ist Geschäftsführender Gesellschafter der Rüdinger Spedition GmbH und als Vertreter des Verkehrsgewerbe, Spedition, Transport und Logistik in die Vollversammlung gewählt worden. Roland Rüdinger ist seit 2003 Mitglied der IHK-Vollversammlung.

Christine Rupp wurde als Vertreterin der Informationstechnologie, Beteiligungsgesellschaften und sonstige Dienstleister in die Vollversammlung gewählt. Christine Rupp ist Geschäftsführerin der Radio TON-Regional Hörfunk GmbH & Co. KG, Heilbronn.

Hintergrund:

IHK-Vollversammlung:

Die IHK-Vollversammlung, das Parlament der regionalen Wirtschaft, ist das oberste Organ der IHK. Ihr gehören bis zu 48 Vertreter an. Die Vollversammlung bestimmt die Richtlinien der Kammerarbeit und entscheidet über alle Fragen, die für die gewerbliche Wirtschaft des Kammerbezirks oder die Arbeit der Kammer von grundsätzlicher Bedeutung sind. So zum Beispiel über die IHK-Satzung, die Beitrags- und Gebührenordnung oder den Haushalt.

Der Präsident:

Der Präsident vertritt die Kammer im Rahmen der von der Vollversammlung festgesetzten Richtlinien und gefassten Entschließungen. Bei seiner Amtsführung wird er durch die Vizepräsidenten unterstützt und vertreten. Der Präsident und die Hauptgeschäftsführerin vertreten die Kammer gemeinsam rechtsgeschäftlich und gerichtlich.

Das Präsidium der IHK Heilbronn-Franken:

Die IHK-Vollversammlung wählt aus ihrer Mitte den Präsidenten und die Vizepräsidenten, die gemeinsam das Präsidium bilden. Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten und bis zu acht Vizepräsidenten. Der Präsident und die Vizepräsidenten werden von der Vollversammlung für die Dauer der Wahlperiode aus ihrer Mitte gewählt. Das Präsidium beschließt über die Geschäftsordnung sowie die Haushalts- und Kassenordnung der Kammer. Es bereitet die Vollversammlungen und die dort zu behandelnden Verhandlungsgegenstände vor.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn

Bilder

Social Media