Das Ende der Nadel im Heuhaufen

Verwaltungsarbeit mit VIS 5 und Share.Docs einfacher und schneller
Löwenstark: CeBIT-Maskottchen der PDV-Systeme (PresseBox) (Erfurt, ) Das Erfurter IT-Unternehmen PDV-Systeme GmbH wird in der kommenden Woche auf der CeBIT in Halle 7, Stand C26 zwei neue Produktlinien für Öffentliche Verwaltungen vorstellen. Mit der einfach zu bedienenden E-Akte „VIS 5“ können Sachbearbeiter in umfangreichen Ablagen die von ihnen benötigten Verwaltungsakten, Vorgänge und Dokumente in Echtzeit finden, öffnen und sofort mit der Bearbeitung beginnen. Erstmals auf einer Messe präsentiert wird die Informationsdrehscheibe „Share.Doc“. Sie ermöglicht es, dass Schriftgut auch innerhalb informeller Arbeitsbesprechungen rechtssicher elektronisch genutzt werden kann.

Eine Woche vor der CeBIT stehen bereits 60 Gesprächstermine im Messekalender der PDV-Systeme.
VIS 5 stößt vor allem durch die neue Bedienphilosophie auf Interesse. Auf der IT-Messe wird den Besuchern gezeigt, wie einfach die Recherche geworden ist. Sucheinträge werden automatisch vervollständigt, Treffer übersichtlich sortiert, und die Ergebnisse stehen sofort zur Bearbeitung zur Verfügung. Grade in den Behörden gibt es riesige Datenbestände. Das Suchen der sprichwörtlichen „Nadel im Heuhaufen“ gehört somit der Vergangenheit an.
Das Leistungsspektrum von Share.Docs umfasst noch weitaus mehr als die elektronische Aktenführung. Mit Share.Docs lassen sich die Geschäftsprozesse innerhalb einer Verwaltung managen. Die Zusammenarbeit in Projekten kann organisiert, Fachverfahren und Portale können in die Verwaltungsabläufe integriert werden. Technologische Basis ist die von Microsoft entwickelte SharePoint-Plattform.

Kontakt

PDV-Systeme GmbH
Haarbergstraße 73
D-99097 Erfurt
Volker Kadow
Presseansprechpartner

Bilder

Social Media