Elmos: Gestenerkennung auf der embedded world 2013

„Ready-to-use“-Demonstrator für einfache Testaufbauten
(PresseBox) (Dortmund, ) Gestenerkennung für Licht- und Schalter-Applikationen kann auf der embedded world 2013 live getestet werden. Ein neuer Demonstrator zeigt die Möglichkeiten einer intuitiven Steuerung durch Gesten. Das System erkennt Annäherung, Tap- und Wischbewegungen bis zu einer Entfernung von ca. 25cm. Funktionen wie z.B. An/Aus, „Search Light“, Dimmen und mehr können so berührungslos realisiert werden.

Der Demonstrator basiert auf dem HALIOS®-Prinzip. HALIOS®-Systeme werden durch extremen Lichteinfluss, wechselndes Umgebungslicht oder Temperaturschwankungen nicht beeinflusst. Der Demonstrator kann auf dem Stand des Elmos-Distributors MSC auf der embedded world 2013 in Nürnberg (26.-28.02.2013, Halle 2 / Stand 219) getestet werden.

Das E527.16 Reference Design Board ist „Ready-to-use“, d.h. es ist konsequent auf einen effektiven und kostengünstigen Test-Aufbau ausgelegt. Damit fällt der Einstieg in die zuverlässige und praxiserprobte Human-Machine-Interface (HMI) Gestenerkennung so einfach wie noch nie zuvor. Das Referenz-Layout, der Referenz-Schaltplan und auch die Bauteileempfehlung kommen aus einer Hand durch die Elmos-Tochter Mechaless.

Das neue Elmos-IC E527.16 ist das Herzstück des Demonstrators. Der Baustein ist speziell auf die Bedürfnisse beim Einsatz für Licht- und Schalter-Applikationen entwickelt. Mechanische Bauteile werden nicht benötigt.

Der Distributor MSC ist ein Spezialist für innovative Lösungen. Bei der Leserwahl der Zeitschrift „Elektronik“ ist die MSC-Gruppe Sieger der Distributoren in der Kategorie Optoelektronik / Displays und unter den Top Ten Distributoren in der Kategorie Aktive Bauelemente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Elmos Semiconductor AG
Heinrich-Hertz-Str. 1
D-44227 Dortmund
Mathias Kukla
Pressereferent
E-Mail:
Social Media