Ab 1. März: Neue blauworld Handy-Surf-Flat 3 GB und Erweiterung der Smart-Option

(PresseBox) (Hamburg, ) Zum 1. März führt blauworld plus die neue Handy-Surf-Flat 3 GB für Vielsurfer und Tabletnutzer ein. Gleichzeitig erweitert der Ethno-Mobilfunkdiscounter die Zielgruppe für die Smart-Option, indem er die darin enthaltenen 100 Gesprächsminuten statt in sechs nun in dreißig Länder ermöglicht. Die Smart-Option gibt’s noch bis Ende April 3 Euro günstiger.
Die neue Handy-Surf-Flat 3 GB ermöglicht es Kunden, für 14,90 Euro 30 Tage lang unbegrenzt mit dem Smartphone mobil zu surfen – und das mit Highspeed UMTS-Geschwindigkeit bis
3 GB. Nach Erreichen dieser Datenvolumengrenze wird das Surftempo auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Für jeden Bedarf top aufgestellt: Mit der zunehmenden Nachfrage nach Internet-Optionen und der immer stärkeren Nutzung von Smartphones und Tablets zeichnet sich auch im Ethno-Markt ein deutlicher Trend zur Datennutzung hin ab. blauworld vervollständigt sein Optionen-Portfolio mit der neuen Handy-Surf-Flat 3 GB um ein attraktives Angebot mit hohem Datenvolumen.
Neben 100 SMS in alle Länder und einer Internet-Flat mit 300 MB Highspeed-Volumen umfasst die Smart-Option von blauworld auch 100 Gesprächsminuten. Die Minuten gelten für Telefonate in die Fest- und Mobilfunknetze sowohl von Deutschland als auch – neu ab März – in ganze 29 weitere Länder. Bisher waren lediglich sechs Länder inkludiert. Hinzugekommen sind beliebte Anrufdestinationen wie Bulgarien, Spanien und Ungarn (siehe auch Liste unten).
Noch zwei Monate Aktionszeit: Wer bis zum 30. April 2013 die Smart-Option zum bestehenden blauworld Tarif erstmals hinzu bucht, kann bis zu 6 Euro sparen. Denn die Option kostet in dieser Zeit statt 12,90 Euro nur 9,90 Euro pro 30 Tage – eine Ersparnis von 3 Euro pro Monat.
Die Zu- und Abbuchung der Handy-Surf-Flat 3 GB und der Smart-Option ist einfach und schnell über die Kurzwahl 1155 (kostenlos) möglich, sowie per SMS an die 23000 oder online. Nach Ablauf der 30 Tage erneuern sich die Optionen automatisch um weitere 30 Tage, sofern sie nicht abbestellt wurden. Sie sind jeweils mit anderen blauworld Optionen, aber nicht miteinander kombinierbar.

Weitere Informationen ab 01.03.2013 im Internet unter www.blauworld.de

blauworld-Kunden telefonieren ohne Vertragsbindung, ohne Mindestumsatz und ohne Grundgebühr von Deutschland in über 220 Länder bereits ab 1 Cent pro Minute. Innerdeutsche Verbindungen kosten einheitlich 12 Cent pro Minute in alle Netze. Der Preis pro SMS ins In- und Ausland beträgt 15 Cent. Die einmalige Verbindungsgebühr für jedes ins Ausland abgehende Gespräch beträgt 15 Cent. Das blauworld-Startpaket ist über www.blauworld.de, in E-Plus- und Base-Shops, im Lebensmitteleinzelhandel und in vielen Call-Shops für 9,90 Euro (UVP) erhältlich. Jeder Neukunde profitiert beim Startpaket-Kauf von 10 Euro Guthaben: 7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und weitere 2,50 Euro bei der ersten Guthaben-Aufladung. Weitere Informationen gibt es unter www.blauworld.de.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Miriam Benning
Alexander Geckeler
blau Mobilfunk GmbH
Social Media