IT-Prüfung und IT-Revision

Matthias Knoll (Hrsg.) / Heft 289
IT-Prüfung und IT-Revision (PresseBox) (Heidelberg, ) Einerseits erfordern gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben für die IT eine immer stärkere Aufmerksamkeit, andererseits zwingt die steigende Abhängigkeit der Geschäftsabläufe von der IT Unternehmen zu einem sehr sorgfältigen Umgang mit der IT. Denn von ihr darf keine Gefahr für die Betriebskontinuität ausgehen: Vertraulichkeit, (Daten-)Integrität und Verfügbarkeit müssen ständig gewährleistet sein. Doch IT-Risiken sind vielfältig und allgegenwärtig. Um ebendiese Risiken für die IT und solche aus dem Einsatz der IT zu beherrschen, haben viele Unternehmen interne Kontrollsysteme (IKS) aufgebaut und Verfahren entwickelt, mit denen geprüft werden kann, ob diese Kontrollsysteme wirksam sind, sowie Prozesse definiert, wie sie verbessert werden könnten. Die Autoren berichten über den aktuellen Stand und Trends in der IT-Prüfung und IT-Revision. Neben theoretischen Überlegungen fließen Erfahrungen aus der Praxis in das Heft ein, beispielsweise mit Werkzeugen zur Unterstützung der IT-Revisions- und IT-Prüfungstätigkeiten oder mit bestimmten Prüfmethoden und -verfahren.

Weitere Informationen

Kontakt

dpunkt.verlag GmbH
Ringstraße 19 B
D-69115 Heidelberg

Bilder

Social Media