Frauen shoppen cleverer als Männer

(PresseBox) (Dresden, ) Jetzt ist es offiziell: Frauen gehen den Wocheneinkauf oder die Shopping-Tour im Einzelhandel besser informiert an als ihre männlichen Zeitgenossen. Zwar vergleichen auch die Herren der Schöpfung beim Online-Shopping Preise und informieren sich genauer über Angebote, aber Frauen wissen das Internet beim Offline-Kauf offenbar besser einzusetzen. Über die lokale Angebotssuche Marktjagd beispielsweise machen sich - statistisch gesehen - mehr weibliche Nutzer über aktuelle Angebote aus dem klassischen Handel schlau als männliche.

Auf dem beliebten Angebots- und Informationsportal stöbern sie standortbezogen in den Sortimenten der Händler aus ihrer Umgebung, sichten deren digitale Prospekte und vergleichen Preise und Produkte. "Der Trend 'online informieren, offline kaufen' ist bei Frauen derzeit tendenziell eher fester verankert als bei Männern, obwohl die männlichen Nutzer immer mehr aufschließen", erklärt Jan Großmann, Geschäftsführer bei Marktjagd. Ein ähnliches Bild zeichnet sich laut dem Statistik-Dienst Alexa auch bei den anderen großen Angebots- und Prospektportalen im deutschen Web.

Im Schnitt ist der durchschnittliche Marktjagd-Nutzer im Übrigen zwischen 35 und 44 Jahre alt. "Wir sehen, dass gerade Menschen ab dem mittleren Alter ihre Einkäufe im deutschen Einzelhandel deutlich bewusster tätigen und hierfür das Instrument der lokalen Angebotssuche sowie deren Vorteile für sich entdeckt haben", so Jan Großmann.

Weitere Informationen unter www.marktjagd.de

Bild-Material

Zu dieser Pressemitteilung steht druckfähiges Bildmaterial zur Verfügung. Bitte laden Sie sich dieses hier herunter:
http://www.pressedesk.de/... http://www.pressedesk.de/...
http://www.pressedesk.de/...

Kontakt

Marktjagd GmbH
Schützenplatz 14
D-01067 Dresden
PresseDesk
PR-Agentur
E-Mail:

Bilder

Social Media