Neues Produktrelease: Creditreform Connect für SAP

Die neue Version von Creditreform Connect bietet umfangreiche Funktionen für das Auskunftsmanagement
(PresseBox) (Berlin, ) Berlin, 25.02.2013. Die SOPLEX Consult GmbH aus Berlin gibt die Verfügbarkeit der neuen Version des SAP-Add-in-Produkts Creditreform Connect bekannt. Mit Creditreform Connect von SOPLEX können Anwender nicht nur ihre Creditreform-Auskünfte SAP-integriert einholen, sondern diese auch zusammen mit bereits vorhandenen Daten in einer neu entwickelten virtuellen Akte kombinieren, bearbeiten, verwalten und weiterführende Prozesse anstoßen.

Direktanbindung an Creditreform mit SAP

Mit Creditreform Connect für SAP können alle neuen Auskunftsprodukte („Bonitätsindex 2.0“) von Creditreform in SAP verwaltet werden. Hier sind vor allem die Vollstreckungsinfo, die Premiumauskunft, die Unternehmensinfos, die Wirtschaftsauskunft, die Ampelauskunft, die Kompakt- und die Kurzauskunft zu nennen.

Die neue Version des Creditreform Connect für SAP wurde dabei für den täglichen Gebrauch umfangreich erweitert: Neben den bewährten Funktionen wie der Direktanbindung an die Creditreform-Datenbank und der Integration in das Debitoren- und Kreditoren-Umfeld von SAP (Stammdaten, Einzelposten, …) hat die neue Version von Creditreform Connect jetzt auch eine flexible Aktenverwaltung integriert. Diese virtuelle Akte ist das Cockpit für die Anwender: Hier werden alle wichtigen Informationen gebündelt und übersichtlich dargestellt. Gleichzeitig können in der Akte Prozesse gesteuert, Gesprächsnotizen aufgezeichnet, Aufgaben angelegt und Dokumente hinzugefügt werden. Und mit der Funktion „Arbeitsvorrat“ weiß der Anwender jederzeit, welche offenen Aufgaben er noch zu erledigen hat. Creditreform liefert über Creditreform Connect nun auch PDF-Dokumente, womit die Auskünfte zusätzlich mit übersichtlichen Info-Grafiken in SAP abgelegt werden können.

Creditreform Connect für SAP ermöglicht den schnellen Zugriff auf aktuelle Wirtschafts-informationen über Unternehmen und Privatpersonen. Da Creditreform Connect für SAP als sogenanntes Add-in entwickelt wurde, wird diese Software nahtlos in das bestehendes SAP-System integriert. Sämtliche Funktionen lassen sich in der gewohnten SAP-Umgebung ausführen, ohne dass der Anwender seine gewohnte Oberfläche verlassen muss.

Mehr Informationen zu Creditreform Connect von SOPLEX finden Sie auch auf der SOPLEX-Website unter:

http://www.soplex.de/...

Über den Verband der Vereine Creditreform e.V.

Mit der weltweit größten Datenbank über deutsche Unternehmen, mehr als 163.000 Unternehmensmitgliedern, einem Netz von 177 Geschäftsstellen in Europa und über 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. (www.creditreform.de)

Kontakt

SOPLEX CONSULT GmbH
Am Borsigturm 12
D-13507 Berlin
Julia Rintz
Presse und Kommunikation
Social Media