Kompaktwechselrichter KW200

(PresseBox) (Kirchheim/Teck, ) Mit dem neuen Servowechselrichter KW200 wird die AMKASYN Produktreihe bis zu einer Nennleistung von 200kVA erweitert. Dabei hat sich nur die Nennleistung massiv vergrößert - die Abmessungen sind mit einer Höhe von 320mm, einer Tiefe von 228mm und einer Breite von 425mm unglaublich kompakt. Diese enorme Leistungsdichte macht die Geräte zu den kompaktesten ihrer Leistungsklasse. Zur Energieeffizienz der Geräte trägt die Nutzung der regenerativen Bremsenergie maßgeblich bei: Bremst der angeschlossene Servomotor und liefert somit Energie an den Wechselrichter, wird diese in den Zwischenkreis geleitet und andere Wechselrichter im modularen System können diese Energie nutzen.Gibt es im Zwischenkreis keine Abnehmer der Bremsenergie, kann sie über die Kompakteinspeisung KES sinusförmig zurück ins Netz gespeist werden.

Die Servowechselrichter KW200 bieten mit der Reglerkarte alle Funktionalitäten die für hochpräzise Anwendungen zu erwarten sind. STO in PLe kann mit jedem Gerät realisiert werden, weitere Funktionale Sicherheit gibt es optional mit der Safety Reglerkarte KW-R07. Die Geräte bieten eine Feldbus-Schnittstelle zu EtherCAT, VARAN oder CANopen. Ob in Kunststoffmaschinen, Druckmaschinen oder elektrische Pressen, überall wo größere Leistungen,herausragende Funktionalität und ein ergonomisches Maschinendesign gefragt sind finden die neuen Servowechselrichter KW200 ein breites Einsatzgebiet. Die Geräte erfreuen sich auch besonderer Beliebtheit beim Ersatz hydraulischer Achsen durch Servoelektrische, dadurch werden im Maschinenbau immer größere Elektrische Leistungen nachgefragt.

Kontakt

AMK Holding GmbH & Co. KG
Gaußstraße 37-39
D-73230 Kirchheim/Teck
Jürgen Rapp
Leiter Technisches Marketing
Leiter Technisches Marketing
E-Mail:
Christine Steudle
Marketing
E-Mail:

Bilder

Social Media