Commerzbank AG als erstes Unternehmen gemäß dem Corporate Health Standard zertifiziert

Neuer BGM-Standard
(PresseBox) (München/Frankfurt a.M., ) Die Commerzbank AG wurde als erstes Unternehmen deutschlandweit gemäß dem neuen Corporate Health Standard für Betriebliches Gesundheitsmanagement von TÜV SÜD und EuPD Research Sustainable Management zertifiziert. Die Zertifizierung wird an Firmen vergeben, die ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) auf Basis anerkannter wissenschaftlicher Grundlagen und hoher Praktikabilität umgesetzt haben. "Besonders positiv aufgefallen ist uns die Einbettung des Gesundheitsmanagements in die konzernweite Nachhaltigkeitsstrategie. Die Commerzbank bezieht die Mitarbeiter eng in die Bedarfsanalyse und Planung ein und unternimmt viel zur Senkung der arbeitsbedingten Belastungen", erklärt Lead-Auditor Dr. Oliver-Timo Henssler von EuPD Research Sustainable Management. Die Zertifizierung ist bei jährlicher, erfolgreicher Überwachung drei Jahre gültig.

Durch Krankheit, fehlende Motivation und den demografischen Wandel entstehen der deutschen Wirtschaft jährlich Verluste in Milliardenhöhe. Daneben müssen sich Unternehmen zunehmend mit der eigenen Arbeitgebermarke befassen, um im härter werdenden Kampf um qualifizierte Arbeitskräfte nicht das Nachsehen zu haben. "Ein Betriebliches Gesundheitsmanagementsystem hilft, die Anforderungen an gesundes Arbeiten zu erfassen und entsprechende Maßnahmen systematisch sowie effizient auf- und umzusetzen und nachzuverfolgen, so dass die optimale Wirkung entstehen kann", erläutert Dr. Markus Nienhoff, Mitglied der Geschäftsleitung der TÜV SÜD Management Service GmbH anlässlich der Zertifikatsübergabe. Die Commerzbank gehe mit der Zertifizierung auch eine Selbstverpflichtung ein, die dazu ansporne, das bereits vorbildliche System kontinuierlich zu verbessern. "Motivierte, gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind die notwendige Voraussetzung für die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit einer Organisation. Das große Engagement der Commerzbank zeigt, dass diese die Relevanz des Themas erkannt hat", fährt Dr. Nienhoff fort.

Bestmögliches Arbeitsumfeld für Commerzbank-Mitarbeiter

"Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter gesund sind. Deshalb nehmen wir die Herausforderungen in der Arbeitswelt sehr ernst und stellen uns gerne der Verantwortung, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen und aktiv zu fördern", erläutert Albert Reicherzer, Bereichsvorstand Personal bei der Commerzbank anlässlich der Zertifikatsübergabe. Reicherzer fährt fort: "Wir wollen das bestmögliche Arbeitsumfeld zur Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter zur Verfügung stellen. Denn nur gesunde Mitarbeiter können dauerhaft gute Leistungen erbringen und den Erfolg des Unternehmens langfristig sichern."

Umfassende Überprüfung

Der neue Standard berücksichtigt die Grundlagen und Herangehensweise etablierter Standards wie die der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 oder die Arbeitsschutznorm OHSAS 18001, schlägt aber eine andere Richtung ein und prüft speziell den systematischen Ansatz eines BGM-Systems. Neben dem Konzept des Betrieblichen Gesundheitsmanagementsystems werden auch das Bekenntnis der Unternehmensführung, die Umsetzung einzelner Maßnahmen und deren Wirksamkeit überprüft. Die Kriterien wurden über mehrere Jahre von TÜV SÜD und EuPD Research Sustainable Management zusammengestellt. Mit ein floss die Erfahrung aus vielen Jahren Forschung und Interviews mit führenden betrieblichen und wissenschaftlichen Experten aus den Forschungsgebieten der Gesundheitswissenschaften.

EuPD Research Sustainable Management (www.eupd-rsm.de) ist führender Anbieter für die Analyse, Auditierung und Modellierung nachhaltiger Betrieblicher Managementsysteme. Einen besonderen Fokus bilden die Themenbereiche Gesundheitsmanagement und Bildungs- sowie Talentmanagement. Die Kooperation mit einem einzigartigen Netzwerk aus Fachexperten, Wissenschaft und Medien macht es möglich, neue Themen fundiert zu identifizieren, nachhaltige Managementsysteme zu analysieren, zu auditieren und zu implementieren. Einen besonderen Fokus legen wir dabei auf die Praxisvalidierung. Wir identifizieren gemeinsam mit unserem Netzwerk erfolgskritische Faktoren und verbinden so wissenschaftlichen Anspruch mit der notwendigen Funktionalität.

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Heidi Atzler
TÜV SÜD AG
Unternehmenskommunikation ZERTIFIZIERUNG
E-Mail:
Patrick Jonas
EuPD Research Sustainable Management GmbH
E-Mail:

Bilder

Social Media