Crashkurs Ausbilder-Lehrgang (AEVO) in Hall

Ab 20. März, IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall
(PresseBox) (Heilbronn, ) Ein berufs- und arbeitspädagogischer Crash-Lehrgang (AEVO) mit 40 Unterrichtseinheiten zur Vorbereitung auf die Ausbilderprüfung wird ab 20. März in Schwäbisch Hall angeboten.

Die Teilnehmer/innen bereiten sich vorwiegend im Selbststudium auf die Ausbilder-Eignungsprüfung vor. Die Themen werden an insgesamt fünf Tagen besprochen und im Eigenstudium vor- bzw. nachgearbeitet. An den fünf Präsenzterminen werden die Themen vertieft, Fragen beantwortet und die praktische Durchführung bzw. Präsentation einer Ausbildungseinheit geübt.

Die Lehrgangsgebühr beträgt 320,00 Euro.

Veranstaltungsort: Haus der Wirtschaft (IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall), Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall-Hessental im Solpark.

Kontakt: Seminar- und Lehrgangsübersichten sind erhältlich bei der IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 95052-0, Fax 0791 95052-185, E-Mail muendlein@heilbronn.ihk.de.

Weitere Anbieter finden Sie bei www.heilbronn.ihk.de unter der Dokumentennummer AWB000089.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
E-Mail:
Social Media