CeBIT 2013 - Anders & Rodewyk stellt neues Managed Services-Portfolio vor

Anders & Rodewyk stellt vom 05.-09. März 2013 auf der CeBIT erstmals ihr neues Dienstleistungs-Portfolio der Managed Services vor
(PresseBox) (Hannover, ) Der Niedersachsenstand ist der zentrale Anlaufpunkt in der Halle 6 des Messegeländes von Hannover. Anders & Rodewyk ist dort als regionales Unternehmen an dem Gemeinschaftsstand beteiligt, die Standnummer ist die A36.

Das A&R-Kernthema der CeBIT 2013 ist die Präsentation des neuen Managed Services Konzeptes der neugegründeten Schwesterfirma, Anders & Rodewyk IT-Service GmbH & Co. KG. Ganz im Sinne des Servicegedankens " IT nach Maß und nicht nach Masse" hat das Hannoversche Unternehmen ein Leistungsangebot kreiert, dass sich dem technologischen Wandel und den steigenden Kundenansprüchen anpasst. Die wachsende Komplexität moderner IT-Umgebungen fordert ständig den Einsatz von geschultem Fachpersonal, sowie die Instandhaltung und Pflege der Hard- und Softwarekomponenten. Aus Kosten- und Zeitgründen kann dieses durch das Unternehmen oft nicht mehr selbst geleistet werden. Der Gedanke an einen professionellen IT-Dienstleister rückt somit bei vielen Unternehmen immer stärker in den Fokus.

Hier setzt Anders & Rodewyk an. Mit einem breitgefächerten Service-Portfolio der Anders & Rodewyk IT-Service GmbH & Co. KG können zukünftig die wichtigsten Bereiche beim Kunden abgedeckt werden. Die Palette umfasst aktuell 6 Dienstleistungspakete: AR-Netapp Service Plus, AR-Datacenter Solutions, AR-Helpdesk Services, AR-Individual Services, AR-Managed Backup (NA) und AR-IT-Care. Beim "AR-NetApp Service Plus" zum Beispiel wird auf Störungen proaktiv durch ein eigenes Supportcenter reagiert, welches rund um die Uhr (24 Stunden x 7 Tage) mit dafür qualifizierten Mitarbeitern besetzt ist. Mittels Monitoring, Aufnahme und Qualifizierung der jeweiligen Störungen können Problemmeldungen präzise an den 2nd Level Support von A&R oder den der Hersteller übermittelt werden. "AR-Individual Services" beinhalten die vollständige oder teilweise Übernahme der IT-Betriebsverantwortung von Kundenumgebungen. Der Grad der Eigen- oder Fremdadministration kann hierbei individuell gewählt werden. Eins haben alle Leistungen gemeinsam. Im Fokus steht immer der Kunde, denn beim Aufbau von Managed Services Projekten, ist das Ziel des Kunden in erster Linie ausschlaggebend für die angewandte IT-Strategie. Ein erfolgreiches IT-Konzept erfordert individuelle Abstimmungen und eine konkrete Aufnahme der Bedürfnisse. Unabhängig vom Produkt-Portfolio bietet Anders & Rodewyk seinen Kunden daher auch individuelle Lösungsmodelle an.

Die CeBIT 2013 ist für das regionale Unternehmen die ideale Plattform, um die neue Präsenz im Bereich Managed Services nach vorne zu tragen. Der Hauptsitz von Anders & Rodewyk befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Messegelände. Interessierte Messebesucher können, noch bevor sich die Tore der CeBIT öffnen, erste Einblicke in die IT-Trends von morgen erhalten. Vom 05. bis 08. März 2013 jeweils ab 07:30 richtet Anders & Rodewyk das traditionelle AR Messefrühstück in den eigenen Geschäftsräumen aus. Neben Fachvorträgen bietet sich den Gästen die Möglichkeit zum Informationsaustausch mit führenden Experten der Branche. Das Event ist eine gelungene Einstimmung auf die CeBIT 2013. Die Teilnahme ist kostenfrei und beinhaltet zudem ein Fachbesucherticket, so dass im Anschluss die Messe besucht werden kann.

Kontakt

Anders & Rodewyk Das Systemhaus für Computertechnologien GmbH
Brüsseler Str. 1
D-30539 Hannover
Beatrice Kaul
Marketing
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media