Refined Labs: Traumstart in die Online-Marketing-Karriere

Der Münchner Spezialist für Performance-Marketing-Software bürgt mit zwei Auszeichnungen dafür, die Bedürfnisse von Praktikanten und Trainees beim Berufseinstieg bestmöglich zu erfüllen.
(PresseBox) (München, ) Refined Labs, führender Anbieter für Performance-Marketing-Software, setzt nicht nur gegenüber seinen Kunden auf höchste Qualität, sondern auch gegenüber potenziellen Berufsanfängern. Dass Praktikanten, Trainees und Berufseinsteiger bei den Münchner Performance-Marketing-Spezialisten eine gute Chance haben, ihren Traumjob zu finden, hat sich das Unternehmen jetzt auch von Karriere.de, dem gemeinsamen Karriereportal von Handelsblatt und Wirtschaftswoche, mit dem Gütesiegel „Fair Company“ zertifizieren lassen.

Die Plattform vergibt das Siegel „Fair Company" ausschließlich an Unternehmen, die sich einer qualitativen Aus- und Weiterbildung für junge Menschen verpflichten und nicht durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Daueraushilfen Vollzeitstellen ersetzen, oder sich durch ein Praktikum beweisen lassen, dass der Bewerber für die Festanstellung geeignet ist. „Fair Companies“ bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase, statt den Hochschulabschluss als Bedingung für eine Beschäftigung als Praktikant zu fordern. Zusätzlich zahlen Fair Companies Praktikanten auch eine adäquate Aufwandsentschädigung je nach Aufgabengebiet, Dauer und Vorkenntnissen.

Dass Refined Labs seine Aufgabe als Ausbilder ernst nimmt, belegt auch die Auszeichnung „Karriereförderndes & faires Trainee-Programm", die die Absolventa GmbH gemeinsam mit dem Institut für Personalwirtschaft der Ludwig-Maximilian-Universität München, der „Süddeutschen Zeitung" und zehn Unternehmen aus der Privatwirtschaft, darunter Lufthansa Technik, Deutsche Post, Bayer, Continental, Deutsche Bahn oder Deutsche Telekom Ende 2011 initiierte. Die Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich zu hochwertigen Trainee-Programmen bekennen und ihre eigenen Programme so gestaltet haben, dass sie für Hochschulabsolventen die Basis für eine erfolgreiche Karriere bilden.

„Der Begriff Trainee-Programm ist leider nirgendwo geschützt und wir alle kennen Horror-Geschichten von Kaffee kochenden Praktikanten oder Trainees, die für einen Hungerlohn Vollzeitmitarbeiter ersetzen", erklärt Refined-Labs-Geschäftsführer Dr. Stephan Seitz. „Mit den beiden Auszeichnungen wollen wir uns den besten Nachwuchskräften als Arbeitgeber präsentieren, der Berufsanfänger nach bestem Wissen und Gewissen bei ihrem Start in eine aufregende und zukunftsträchtige Branche unterstützt."

Aktuell bietet Refined Labs engagierten Neu-Onlinern ein Duales Traineeship im Online-Marketing mit DDA-Abschluss „Fachwirt Online-Marketing". Neben dem berufsbegleitenden Studiengang zum Fachwirt „Online Marketing“ bei der dialog akademie durchlaufen die Trainees drei Stationen von jeweils sechs Monaten, in denen sie die Bereiche Online Marketing, Produktmanagement und Vertrieb kennenlernen. Nach einem erfolgreich absolvierten Traineeship steht auch einer Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis nichts im Weg.

Kontakt

Refined Labs GmbH
Theresienstr. 4-6
D-80333 München
Kathrin Hamann
ELEMENT C GmbH
E-Mail:
Social Media