Acronis: Mehr Datensicherheit für hybride Umgebungen

Mit der Erweiterung der Acronis Unified Platform adressiert Acronis Forderungen von Unternehmen nach neuen Technologien für Data Protection
(PresseBox) (München, ) Als Reaktion auf die erheblichen Änderungen der Anforderungen beim Thema Datensicherheit hat Acronis jetzt seinen Schwerpunkt über den traditionellen Backup- und Disaster Recovery-Markt hinaus erweitert: Es umfasst nun eine breit angelegte Strategie für sicheren Zugang, Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten. Die weitverbreitete Einführung von Virtualisierung und Cloud Computing, wie auch von Tablets, Smartphones und Apple Mac in Unternehmen erhöht das Risiko von Datenverlust und -lecks erheblich. Diese können mit konventionellen Ansätzen, bei denen veraltete Technologien traditioneller Hersteller zum Einsatz kommen, nicht verhindert werden. Mit Fokus auf die Sicherheit und Beweglichkeit von Daten, unabhängig von Plattform oder Umgebung, hat Acronis deshalb seine umfassende Lösungsplattform erweitert, damit Unternehmen aller Größenordnungen diesem Risiko einfach, mühelos und zuverlässig begegnen können.

Im Jahr 2012 verzeichnete Acronis im Geschäft mit Data Protection in virtuellen Umgebungen ein weltweites Wachstum von nahezu 60 Prozent. Neben dem anhaltenden Wachstum im Cloud-Geschäft, beweist dies deutlich die Nachfrage nach einer innovativen, umfassenden Plattform, die die IT-Komplexität beseitigt und es Unternehmen ermöglicht, einheitliche Richtlinien für die Sicherheit von Daten durch die Nutzung einer Technologie über alle Umgebungen hinweg festzulegen. Die Zunahme hybrider IT-Umgebungen erfordert neue Ansätze, um Probleme in Bezug auf die Sicherheit und Verfügbarkeit von Daten zu lösen, die mit diesen komplexen Umgebungen einhergehen.

"Unternehmen führen neue Technologien schneller ein, als sie effektive Datensicherheitsstrategien planen können", so Alex Pinchev, President und CEO bei Acronis. "Dennoch muss die IT technologie- und umgebungsübergreifend für die Sicherheit von Daten sorgen. Letztlich sind Daten nur wirklich nutzbar, wenn sie sicher zugänglich, geschützt und verfügbar sind - unabhängig von der jeweiligen Plattform oder Umgebung und davon, ob der Zugriff über ein Tablet oder Smartphone erfolgt. Acronis bietet eine umfassende Plattformstrategie, die es Kunden ermöglicht, die heutigen Risiken für Daten einfacher und zuverlässiger einzudämmen, und das in einer Weise, die kein traditioneller Anbieter beherrscht. Daten stehen bei unseren Entwicklungen stets im Mittelpunkt. So konzentrieren wir uns darauf, die Grenzen hybrider Umgebungen zu beseitigen, indem wir einen sicheren und geschützten Datentransfer ermöglichen und gleichzeitig die Risiken von Datenverlust und -lecks minimieren."

Zu den aktuellen Entwicklungen von Acronis zählt eine neue Architekturerweiterung, die Unternehmen die Sicherheit von Daten ermöglicht, die auf einer Apple Mac-Plattform erstellt wurden. Zudem erweitert Acronis die Unified Platform um ein neues Plug-in für Microsoft SQL Server, das zunehmend in virtuellen Umgebungen implementiert wird.

Laura DuBois, Program Vice President für den Storage-Bereich beim Analystenhaus IDC kommentiert: "Wir beobachten, wie sich durch Big Data, Virtualisierung, Cloud sowie die wachsende Zahl an Unternehmensanwendern mit drei oder mehr unterschiedlichen Geräten, die Anforderungen in Hinblick auf die Sicherheit von Daten für alle Zeiten verändern. Unsere Studienergebnisse zeigen, dass in der nächsten Virtualisierungswelle die Anwender zunehmend auf Umgebungen mit mehreren Hypervisor setzen werden. Unternehmen haben künftig mit komplexeren Belastungen in puncto Management und Sicherheit zu kämpfen."

Seit der ersten Produktentwicklung für Imaging im Jahr 2002 hat sich Acronis immer auf die Sicherheit von Daten konzentriert, unabhängig von Plattform oder Umgebung, um das reibungslosen Verschieben von Daten und mehr Effizienz zu ermöglichen. Die Imaging-Technologie, die den Innovationen von Acronis zugrunde liegt, bietet die granulare Verfügbarkeit einzelner Objekte, Dateien, Maschinen oder Systeme - unabhängig von deren Standort. Die Unified Platform von Acronis, die alle gängigen Hypervisor unterstützt, ist inzwischen seit fast zwei Jahren auf dem Markt, und hat sich in tausenden Netzwerken weltweit bewährt. Durch die neuen Erweiterungen erhalten Unternehmen noch mehr Flexibilität, wenn es darum geht, auf unternehmenskritische Daten zuzugreifen, sie zu verschieben und zu schützen.

Kontakt

Acronis Germany GmbH
Landsberger Str. 110
D-80339 München
Julia Zeisberger
PR Manager Central & Eastern Europe
E-Mail:
Freddy Staudt
Touchdown PR Deutschland
E-Mail:
Carsten Wunderlich
Touchdown PR Deutschland
E-Mail:
Social Media