CeBIT 2013: Immer mehr Smart-TV-Nutzer holen sich Angebote des deutschen Einzelhandels auf die Bildschirme

(PresseBox) (Dresden, ) Die Zahl der Smart-TV-Geräte in den deutschen Wohnzimmern steigt rasant. Im vergangenen Jahr war jeder zweite verkaufte Fernseher bereits internetfähig. So kommt es, dass zum Jahreswechsel schon in 22 Prozent der Haushalte ein Smart-TV stand. Schätzungen des Hightech-Verbandes BITKOM zufolge wird davon auch jedes zweite Gerät tatsächlich ans Internet angeschlossen. Als treibende Kraft in der Unterhaltungselektronik stehen die Smart-TVs auch im Fokus der diesjährigen CeBIT, die vom 5. bis zum 9. März in Hannover stattfindet. Aber auch die zahlreichen Anwendungen, die als praktische - meist kostenlose - Apps für die innovativen TV-Geräte verfügbar sind, werden die zahlreichen Fachbesucher der weltweit größten ITK-Messe beschäftigen.

Mit der kostenlosen Smart-TV-App des Angebots- und Informationsportals Marktjagd (www.marktjagd.de) holen sich Smart-TV-Nutzer beispielsweise die Sortimente der Einzelhändler in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft direkt auf die Bildschirme. Für die von HatColorSoft entwickelte App liefert Marktjagd alle Informationen für den täglichen Einkauf der Fernsehnutzer. "So lassen sich aktuelle Angebote des Supermarktes um die Ecke bequem sichten, Preise aus dem Elektronikfachhandel vergleichen oder aber Prospekte von Bau- oder Einrichtungsmärkten durchblättern - und zwar einfach und bequem von der Couch aus", veranschaulicht Marktjagd-Geschäftsführer Jan Großmann. Diese Form der Angebotsinformation liegt bei den Smart-TV-Nutzern voll im Trend. Wie Marktjagd anlässlich der CeBIT bekannt gibt, ist die App, die erst im November 2011 online ging, bereits auf über 90.000 Geräten installiert - Tendenz steigend.

Weitere Informationen unter www.marktjagd.de

Bildmaterial zum Download:

http://www.pressedesk.de/...
http://www.pressedesk.de/...
http://www.pressedesk.de/...
http://www.pressedesk.de/...
http://www.pressedesk.de/...

Kontakt

Marktjagd GmbH
Schützenplatz 14
D-01067 Dresden
PresseDesk
PR-Agentur
E-Mail:
Social Media