Aus DWF wird Dach & Wand - weil's einfach einfach ist

Zum Jahreswechsel beschließt EJOT eine kundenfreundlichere Benennung des Geschäftsbereiches DWF in Dach & Wand
(PresseBox) (Bad Laasphe, ) Mit dieser Entscheidung betritt die Building-Fasteners-Sparte der EJOT-Gruppe einen Weg zur einfacheren Außenkommunikation. Selbstsprechend, klar und griffig wirkt die neue Bezeichnung des Geschäftsbereichs, der folgendes Spektrum von Geschäftsfeldern beinhaltet:

  • Industrieller Leichtbau:
    Hochwertige Verbindungselemente zur Befestigung von Profilblechen und Sandwichelementen im industriellen Leichtbau.
  • Vorgehängte hinterlüftete Fassaden:
    Schrauben und Dübel zur Befestigung von Unterkonstruktionen und Fassadenbekleidungen hinterlüfteter Systeme.
  • Flachdach:
    Befestiger und Montagegeräte zur rationellen Befestigung von Dämmstoffen und Dachabdichtungsbahnen auf Flachdächern und leicht geneigten Dächern.
  • Industrielle Fenster- und Fassadentechnik:
    Hochwertige Verbindungselemente für die Fenster- und Türenherstellung und für den Einsatz in Alu-Glasfassadensystemen.
  • Solar:
    Befestigungssysteme für Solaranlagen zur Befestigung von Aufständerungen für Solar- und Photovoltaikanlagen.
Das Gesamtprogramm Dach & Wand kann übrigens bequem online durchgeblättert werden: www.ejot.de/ekatalog

Dort findet man zum Beispiel den neuen Flachdachdübel FDD-Plus-50 oder den EJOFAST® JF-Schrauber zur rationellen Verschraubung von magazinierten EJOFAST® JF-Längsstoßschrauben oder die neue Dünnblechschraube JF3-2-5,5 zur Befestigung von Bauteilen und Halteelementen auf dünnwandigen Metallprofilen für PV-Installationen.

Kontakt

EJOT Baubefestigungen GmbH
In der Stockwiese 35
D-57334 Bad Laasphe
Kerstin Spittel
Marketing
Marketingmanagerin Eventmanagement & Kommunikation
E-Mail:
Social Media