Neue Maßstäbe bei Qualität und Energieeffizienz

(PresseBox) (Ostfildern, ) Nach knapp 40 Jahren Erfahrung mit Seitenkanalverdichtern hat das Unternehmen Elektror dieses Segment nun mit der Entwicklung und Produktion einer neuen Baureihe von doppelstufigen Seitenkanalverdichtern erweitert. Grund hierfür waren die bislang fehlenden Fertigungseinrichtungen. Mittlerweile hat man einen Partner an der Seite, der nach Vorgaben der Ventilatoren-Spezialisten aus Ostfildern die Fertigung mit entsprechender Qualitätssicherung realisiert. So setzt man hinsichtlich der Leistung in diesem Segment mit bis zu 10,3 m³/min und 750 mbar neue Qualitätsmaßstäbe, denn wie bei den einstufigen Seitenkanalverdichtern, geht Elektror auch bei der neuen Baureihe in Sachen Energieeffizienz einen Schritt weiter. Dazu zählt u.a. der Einsatz von Elektromotoren nach IE2. Diese gesetzliche Richtlinie ist zwar für diese Gerätekategorie noch nicht vorgeschrieben, bringt den Anwendern aber neben der Energieeffizienz weitere zahlreiche Vorteile. Dazu zählen u.a. geringere Energiekosten, weniger Abwärme, höhere Lebensdauer und umweltschonender Betrieb. Eine weitere Abgrenzung zu herkömmlichen doppelstufigen Seitenkanalverdichtern ist sicher in der Tatsache zu sehen, dass die Geräte in der Standardausführung mit einer Motorüberwachung, z.B. einem Temperaturwächter angeboten werden.

Besuchen Sie Elektror auf der HMI 2013 in Hannover:
Halle 26, Stand C53

Kontakt

Elektror airsystems gmbh
Hellmuth-Hirth-Str. 2
D-73760 Ostfildern
Marc Pfaumann
Elektror airsystems gmbh
Presse / Marketing
E-Mail:

Bilder

Social Media