In Edelmetalle investieren - aber wie?

(PresseBox) (Stuttgart, ) Verliert Gold allmählich seinen Glanz? Ist Gold schon viel zu teuer oder nach wie vor eine rentable Geldanlage? Auf diese Fragen gibt es inzwischen ganz unterschiedliche Expertenmeinungen. Doch an der besonderen Bedeutung des edlen Metalls als Reservewährung und Sicherheitselement in den Anlegerdepots wird sich nichts ändern. Deshalb wird das Thema Gold auf der diesjährigen Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, viele Besucher anlocken. Und das aus gutem Grund, denn führende Edelmetallhandelshäuser, werden am 19 und 20. April auf der Messe Stuttgart mit ihren Messeständen präsent sein und das Thema auch im Rahmenprogramm diskutieren. Führende Aussteller für die Geldanlage zum Anfassen sind zum Beispiel Degussa Goldhandel, Geiger Edelmetalle, Die Münze Österreich, Tradium, Schweizerische Metallhandels AG oder SPV Edelmetalle. Das Besondere bei der Stuttgarter Finanzmesse: Anleger können Edelmetalle als Münzen und Barren auf der Invest kaufen und gleich mitnehmen. Der „Börsendino“ Hermann Kutzer, einer der dienstältesten deutschen Finanzmarktbeobachter, kommentiert: „In diesem Jahr wird es besonders spannend sein zu beobachten, wie sich die Sparer und Anleger verhalten. Denn einerseits könnte man mit weiter fallenden Goldpreisen rechnen, wenn das globale Krisenfieber nachhaltig sinkt und sich auch Großinvestoren von Teilen ihrer Bestände trennen. Andererseits ist durchaus möglich, dass weiter rückläufige Preise das Kaufinteresse wieder beleben.“ Das Käuferverhalten, so Kutzer weiter, werde dabei auch Hinweise liefern, ob das große Interesse der Bundesbürger in der Vergangenheit tatsächlich überwiegend dem Sicherheitsdenken zuzuschreiben ist, oder ob auch am Goldmarkt rein spekulative Engagements eine wichtige Rolle spielen.

Besonders nach dem Fall weiter unter die Marke von 1600 Dollar je Feinunze Ende Februar war die Diskrepanz der Meinungen unter den Experten zu den künftigen Goldpreisperspektiven besonders groß. Selbst technische Analysten interpretierten die Entwicklung zum Teil gegensätzlich: Sprach der eine von einer Trendwende, die sich schon vor Monaten abgezeichnet habe, so wurde in anderen Fachdiensten von „fantastischen Einstiegschancen“ gesprochen – an Gründen für einen langfristigen Aufwärtstrend am Goldmarkt herrscht kein Mangel. So oder so, auf der Invest werden sich die Besucher vor den Edelmetallständen drängen, denn Gold hat seinen ganz besonderen, geradezu magischen Reiz auf die Menschen nie verloren.

Die Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, findet 2013 zum 14. Mal in Stuttgart statt und ist die größte Veranstaltung im deutschsprachigen Raum rund um Finanzthemen. Hier treffen Aussteller auf private Anleger, Bankberater, Vermögensverwalter, Makler und Dienstleister aus der Finanzwelt. Messestände, Themenparks sowie die rund über 250 Veranstaltungen im Kongress und Rahmenprogramm bieten geballtes Know-how und hochkarätigen Erfahrungsaustausch mit bekannten Finanzexperten.

Mehr Informationen, Texte und Pressefotos unter
http://www.invest-messe.de
http://xing.com/...
http://twitter.com/invest

Kontakt

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart
Social Media