Ausbau Produktportfolio: tarent AG übernimmt sämtliche Anteile der OSIAM GmbH

Im Zuge des Ausbaus ihres Produktportfolios übernimmt die tarent AG sämtliche Anteile der OSIAM GmbH
(PresseBox) (Bonn, ) "Die sichere Verwaltung und Verwendung von Systemzugängen und identitätsbezogenen Stammdaten ist eines der Kernelemente vertraunenswürdiger Anwendungen. Mit OSIAM erhält nicht nur unser eigenes Produktportfolio ein zuverlässiges Fundament, sondern wir ermöglichen auch unseren Kunden die Entwicklung eigener Anwendungen auf dieser Basis. Das erlaubt uns, wie auch unseren Kunden, die Konzentration auf die Fachlichkeit und damit den eigentlichen geschäftlichen Nutzen der Anwendungen." sagt Kai Ebenrett, Chief Business Development Officer der tarent AG.

Als Open Source Lösung spielt OSIAM zukünftig eine zentrale Rolle im Angebot der tarent AG und soll darüber hinaus auch der Open Source Community zur Verfügung stehen um personenbezogene Daten in Anwendungen auf breiter Front abzusichern. Ebenso freut sich die tarent AG über Unterstützung aus der Community zur Weiterentwicklung von OSIAM.

Die Integration der OSIAM GmbH wird innerhalb der ersten Jahreshälfte 2013 umgesetzt, während sich die OSIAM Produktentwicklung bereits jetzt mit den Anforderungen aus dem tarent Produktportfolio auseinandersetzt.

Dank eines agilen Entwicklungsvorgehens werden nutzbare Ergebnisse daraus in den nächsten Wochen für die Community zur Verfügung stehen.

Über die OSIAM GmbH: Die OSIAM GmbH wurde 2011 gegründet und entwickelt die Identity & Access Management Lösung "OSIAM". Einer klaren Open Source Strategie folgend wurde im Dezember 2012 unter www.osiam.org das zweite Release veröffentlicht das neben einer mandantenfähigen Identitätsverwaltung mit flexiblem Datenschema auf Portaltechnologie, Komponenten zum flexiblen Einsatz von Autorisierung und Authentifizierung enthält. Dazu unterstützt OSIAM Standards wie SAMLv2, OAuth2, HOTP, OpenID und XACML.

Kontakt

tarent AG
Rochusstraße 2-4
D-53123 Bonn
Nina Häring
Marketing
Marketing Leitung
E-Mail:
Social Media