Jetzt neu: Cerebro für Lync 2013!

colima Cerebro für Microsoft Lync (PresseBox) (Leipzig, ) Mit einer neuen Version unterstützt colima Cerebro nun auch die neue Version "2013" für Microsoft Lync. Microsoft Lync 2013 ist eine für Unternehmen geeignete Unified Communications-Plattform, deren Basisfunktionalität mit der modularen Anwendungs-Software "Cerebro" optimiert werden kann, beispielsweise mit den nachgefragten Telefonie-Funktionen "Universal Call Pickup" und "BusyOnBusy". Ab sofort kann das Cerebro Release 2013 von der colima Website heruntergeladen und kostenfrei getestet werden.

Neue Funktionen und vereinfachtes Setup
colima bietet mit Cerebro einzelne Module an, die flexibel miteinander kombiniert werden können. Aktuell sind dies die beiden Module Universal Call Pickup (Anruf heranholen) und BusyOnBusy (Zweitanruf unterdrücken). Mit dem neuen Cerebro Release für Lync 2013 funktioniert BusyOnBusy jetzt auch bei Verkettung von Rufumleitungen. Weiterhin sind nun bei beiden Modulen auch E-Mail Benachrichtigungen möglich.

Eine wesentliche Vereinfachung des Setup-Vorganges wird weiterhin dadurch erreicht, dass es ab dieser Cerebro-Version nur noch eine Installationsdatei gibt: Sowohl Neuinstallationen als auch Updates werden unabhängig von der Lync Server-Version mit demselben Setup-Paket erledigt. Somit gibt auch nur eine Setup-Datei für beide Plattformen Lync 2010 und 2013. Dies macht es für den Lync-Admin noch einfacher und vor allem übersichtlicher, Cerebro zu installieren und zu warten.

Cerebro für Microsoft Lync 2013 kann ab sofort von der colima Website heruntergeladen und 30 Tage kostenfrei und unverbindlich getestet werden. Für alle, die Cerebro für Lync 2010 mit Subscription gekauft haben, ist das Release für Lync 2013 bereits als Update in der Subscription enthalten.

Weitere Module bereits im Visier
colima bietet mit Cerebro aktuell folgende Module an:
  • Universal Call Pickup (Anruf heranholen): Mit dem Cerebro Modul Universal Call Pickup können Anrufe von Apparaten der Kollegen einfach herangeholt werden. Cerebro Universal Call Pickup funktioniert hersteller- und modellunabhängig mit jedem Lync-Telefon sowie unabhängig davon, ob der Lync Desktop-Client gestartet ist oder nicht.
  • BusyOnBusy (Zweitanruf unterdrücken): Mit BusyOnBusy können Zweitanrufe am Client und am IP-Phone unterdrückt werden, wenn der Benutzer bereits telefoniert.
Kommende Module sind Boss/Admin, Black oder White List, Offline-Instant Message und Presence Enhancements.

Aus Kundensicht: Das Beste am Markt

Für den CIO der dennree Group, Rainer Porzel ist "colima Cerebro das Beste, was wir in Bezug auf die Erweiterung von Lync Bordmitteln am Markt gefunden haben." Die wichtigsten Vorteile der modularen Anwendung Cerebro sind:
  • Mit Cerebro hat man nur ein Produkt statt vieler - möglicherweise inkompatibler - Tools
  • Das Produkt ist einfach und intuitiv zu bedienen und zu administrieren
  • Cerebro setzt auf native Lync-Technologie, die 100% kompatibel ist und einen "Small Footprint" hat
  • Cerebro hat ein flexibles Lizenzmodell und ist für für alle Unternehmensgrößen skalierbar
  • Cerebro läuft auf Survival Branch Appliance (SBA), so dass beispielsweise auch Mitarbeiter in Niederlassungen Cerebro sofort nutzen können.
Cerebro ist für folgende Zielgruppen interessant: Unternehmen, Lync-Administratoren und Lync-Anwender. Für Lync-Hosting-Anbieter, Hersteller von Lync Zusatzprodukten, Applikationshersteller, Händler sowie Systemintegratoren ist darüber hinaus auch eine Teilnahme am Expert Program vorteilhaft. Weitere Informationen zum Expert Program gibt es auf www.colima.de.

Kontakt

colima communications GmbH
Karl-Heine-Straße 99
D-04229 Leipzig
Susanne Eisenhut
Marketing Manager

Bilder

Social Media