Secure SIM: mobile Sicherheit für Unternehmen

Secusmart-Sprachverschlüsselung als integraler Bestandteil der neuen Vodafone-Sicherheitslösung Secure SIM
(PresseBox) (Düsseldorf, Hannover, ) Milliardenverluste durch Wirtschaftsspionage zeigen: Mehr denn je ist der deutsche Mittelstand in der Pflicht, sensible Firmendaten zu sichern. Das gilt insbesondere für die mobile Kommunikation. Das von Vodafone gemeinsam mit Giesecke & Devrient (www.gi-de.com), einem führenden Anbieter von Mobile-Security-Lösungen, entwickelte Secure SIM Angebot von Vodafone bietet Kunden ein Portfolio an Lösungskomponenten zur Sicherung sensibler Unternehmensdaten. Die SIM-Karte im mobilen Endgerät übernimmt dabei die Rolle des universellen Sicherheitsankers, welche die Authentifizierung der Nutzer sicherstellt.

Die Düsseldorfer Secusmart GmbH (www.secusmart.com) entwickelt mit dem Abhörschutz Secure Voice einen wichtigen Baustein des umfassenden Secure SIM Lösungsportfolios. Die Secure Voice Lösung wird für mehrere mobile Plattformen zur Verfügung stehen und verschlüsselt neben mobiler Sprache auch Kurznachrichten. Vodafone zeigt das Secure SIM Portfolio auf der CeBIT in Hannover vom 5.-9. März (Vodafone Pavillon P32).

Das Secure SIM Angebot von Vodafone bietet Kunden darüber hinaus mehrere Lösungen zur Sicherung sensibler Unternehmensdaten unter Verwendung der SIM-Karte als universellem Sicherheitsanker.

Secusmart steht seit Jahren für den wirksamen Abhörschutz in mobiler Kommunikation. Die bewährte SecuVOICE-Technik sichert dabei die gesamte Übertragung von Sprache und SMS vor Lauschangriffen. Seit 2009 wird die Verschlüsselungstechnik von deutschen Bundesbehörden genutzt. Auch Kanzlerin Angela Merkel telefoniert mit der abhörsicheren SecuVOICE-Lösung.

Neben der nachgewiesenen Erfahrung von Secusmart bei der Entwicklung von Sprachverschlüsselung war die plattformübergreifende Kompatibilität für die Auswahl der Secusmart-Technik ausschlaggebend. So funktioniert der Abhörschutz für Sprache und SMS herstellerunabhängig etwa auf iPhone, Android oder auch BlackBerry. "Jeder soll sein bevorzugtes Smartphone verwenden können und dennoch telefonieren, ohne ständig Sorge vor Abhörattacken haben zu müssen", so Secusmart-Geschäftsführer Dr. Hans-Christoph Quelle. Secusmart entwickelt die Sprach- und SMS-Verschlüsselung für Vodafone in Anlehnung an den Standard für die "Sichere Netzübergreifende Sprachkommunikation" (SNS) des Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Secusmart auf der CeBIT 2013: vom 5.-9. März, Hannover, Halle 12, Stand B66

Kontakt

Secusmart GmbH
Heinrichstraße 155
D-40239 Düsseldorf
euromarcom public relations GmbH
E-Mail:
Social Media