CeBIT-Premiere: Sichere Verwaltung mobiler Identitäten mit der datomo Secure MIMcard und dem datomo Mobile Identity Management von Pretioso

Mit dem neuen datomo Mobile Identity Management von Pretioso können Schlüssel, Zertifikate und Content auf der datomo Secure MIMcard erstmals manipulationssicher remote verwaltet werden.
(PresseBox) (Südergellersen, ) datomo Secure MIMcard - Basis für hochsichere Verwaltung mobiler Identitäten

Die Sicherheit mobiler Endgeräte im beruflichen Alltag ist eine der größten Herausforderungen, die die IT zu bewältigen hat. Die Zahl von Keys und Zertifikaten, mit denen sich ein Mitarbeiter ausweisen muss, um Zugang zu sicherer Information und geschützter Kommunikation im Unternehmenssystem zu erhalten, steigt. Erstmals auf der CeBIT 2013 präsentiert Pretioso die datomo SecureMIMcard, eine manipulationssichere microSD-Karte mit Verschlüsselungs- und Signaturfunktionen. Diese Karte ist die Basis für das datomo Mobile Identity Management (MIM), eine innovative Verwaltungsoberfläche für Zertifikate und mehr, die damit auf mobilen Endgeräten sicher abgelegt werden.

Mit den beiden Produktneuheiten erweitert Pretioso seine datomo Mobility Suite: "Unsere Zertifikatsverwaltung, die wir mittels datomo MIM in unser Mobile Device Management und bis auf die microSD-Karte durchgängig integriert haben, ist weltweit einzigartig", erklärt Klaus Düll, Geschäftsführer der Pretioso GmbH. Zertifikate können erstmals direkt remote auf microSD-Karten in mobilen Endgeräten wie z. B. Smartphones oder Notebooks erstellt, gesichert, verschlüsselt und sicher aufbewahrt sowie im nächsten Schritt auch effizient verwaltet werden - ohne Eingreifen des Anwenders und bei maximalem Schutz der verschlüsselten Daten vor unbefugtem Zugriff, auch bei Verlust des Gerätes.

Die microSD-Karte datomo Secure MIMcard von Pretioso ist ein manipulationssicherer Kryptospeicher und vielseitig auf mobilen Geräten wie Notebooks, PDAs und Smartphones mit Kartenslot einsetzbar. Mit ihr können sich Nutzer mobil zuverlässig authentifizieren, sicher auf Unternehmensressourcen zugreifen, sensible Daten verschlüsseln, digitale Dokumente signieren, Passworte und Schlüssel gesichert ablegen und ihre Smartphones und mobilen Geräte manipulationsgeschützt und zuverlässig in die IT-Infrastruktur ihres Unternehmens einbinden.

Damit sie mobil effizient genutzt werden und optimalen Schutz bieten kann, muss die datomo Secure MIMcard mit Zertifikaten und Content versehen und verwaltet werden. Ideale Verwaltungsoberfläche für die datomo Secure MIMcard ist das datomo Mobile Identity Management (datomo MIM) von Pretioso. datomo MIM als Erweiterung des datomo Mobile Device Management ermöglicht die plattformübergreifende Administration von mobilen Devices mit sämtlichen Anwendungen und Applikationen über die reine Verwaltung hinaus: auf nur einer Oberfläche können Zertifikate - ohne Eingreifen des Anwenders - direkt auf den mobilen Geräten automatisch erzeugt und die mobilen Identitäten sicher und übersichtlich remote verwaltet werden. Es können beliebig viele Zertifizierungsstellen in datomo MIM eingebunden werden, wodurch eine fast grenzenlose Skalierung des Identity Managements möglich wird.

Die Pretioso GmbH präsentiert die datomo Applikationen auf der CeBIT 2013 in Halle 15 D71 (Planet Reseller).

Kontakt

Pretioso GmbH
Böhmsholzer Weg 40
D-21394 Südergellersen
Birgit Düll
Marketing /PR
Marketingleiterin
E-Mail:

Bilder

Dateien

Social Media