Rotationshalter für die Lasermaterialbearbeitung

Geschützte Strahlführung bei Hochleistungslasern
Rotationshalter für die Lasermaterialbearbeitung (PresseBox) (Olching, ) Um bei der Lasermaterialbearbeitung die Polarisationsrichtung des Laserstrahls einfach zu drehen werden so genannte Rotationshalter verwendet. LASER COMPONENTS bietet dafür die eloxierten Aluminium-Halter des Herstellers HAAS Technologies an.

Das POL-15 kann auf andere Einheiten gesteckt werden. In das Steckmodul wird beispielsweise eine Verzögerungsplatte gespannt, die dann gefahrlos per Hand verdreht werden kann. In Kombination mit der Laserkopf-Einheit G1 kann so zirkular polarisiertes Licht eingestellt werden, was in der Lasermaterialbearbeitung für besonders gute Schneidergebnisse sorgt. Eine weitere Anwendung des POL-15 ist der Einsatz einer Zylinderlinse, die aus einem runden Strahl eine Linie formt.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...

Messen

Optics + Optoelectronics 2013, 16.-17.04.2013, Clarion Congress Hotel, Prag, CZ LASER.
World of Photonics, 13.-16.05.2013, Neue Messe München, Germany, Stand B1.442
Sensor + Test, 14.-16.05.2013, Messe Nürnberg, Germany, Stand 12-609
Security + Defence, 24.-25.09.2013, Internat. Congress Center Dresden, Germany

Kontakt

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
D-82140 Olching
Claudia Michalke
LASER COMPONENTS GmbH
Bereichsleiterin Marketing & PR

Bilder

Social Media