Unfall mit Kampfhubschrauber Tiger

(PresseBox) (Donauwörth, ) Eurocopter bestätigt, dass es sich bei dem gestern nahe Ettal in Süddeutschland verunglückten Hubschrauber der Bundeswehr um einen Kampfhubschrauber Tiger handelt. Dieser wurde von Eurocopter am Standort Donauwörth gefertigt.

Nach Informationen des Bundesministeriums der Verteidigung ist die Besatzung leicht verletzt.

Den Soldaten soll es den Umständen entsprechend gut gehen.

Genaue Erkenntnisse zur Unfallursache liegen noch nicht vor. Eurocopter steht dem General Flugsicherheit des BMVg bei seinen laufenden Ermittlungen vollumfänglich zur Verfügung.

Kontakt

Airbus Helicopters
Industriestrasse 4
D-86607 Donauwörth
Telefon: +49 (906) 71-0
Christoph Mueller
E-Mail:
Social Media