Eschborner HLP GmbH präsentiert Content Empfehlungssysteme für Portale und Unternehmenswikis (Halle 6, G 32)

CeBIT (05.-09.03.2013) Ausstellerinfo
(PresseBox) (Eschborn, ) Eschborn, 05.03.2013. Passend zum diesjährigen CeBIT-Thema „Shareconomy“ präsentiert der IT-Lösungsanbieter HLP ab heute in Hannover neue, innovative Content Empfehlungssysteme für Portale und Unternehmenswikis. Darüber hinaus zeigen die Eschborner Experten als Unteraussteller am Firstspirit-Stand erfolgreiche und innovative Praxislösungen rund um den Aufbau von Intranets und Extranets – mit und ohne Integration ins SAP NetWeaver Portal.

Als Firstspirit Preferred Partner sind die SAP Spezialisten von HLP seit vielen Jahren Unteraussteller auf dem FirstSpirit-Stand. In diesem Jahr wird das Thema „Shareconomy“ aufgefasst und für Unternehmenszwecke neu definiert. Laut CeBIT Organisatoren geht es um „das Teilen und gemeinsame Nutzen von Wissen, Ressourcen und Erfahrungen als neue Formen der Zusammenarbeit“.

Dazu Thorsten Heid, Geschäftsführer von HLP: “Wissen, Ressourcen und Erfahrungen liegen nicht nur in der Cloud bereit – auch die Unternehmen selbst verfügen über unendliche Informations- und Wissenquellen, die intern verteilt vorliegen. Der einzelne User – intern oder extern – weiß nicht, wie er die speziell für seine Bedürfnisse zugeschnittenen Informationen für sich komprimiert erschließen kann. HLP und die Bad Homburger WDV bieten hier einerseits ein speziell entwickeltes, Content basiertes Empfehlungssystem für Kundenportale an. Das Ziel: Ins Portal gehen und ganz schnell und übersichtlich alle wichtigen Informationen angezeigt bekommen, ohne Mühe, ohne Suchen. Andererseits zeigt HLP, wie man sein Unternehmenswiki auf Confluence-Basis einfach und schnell zur optimalen Projekt- und Unternehmens-Infoplattform für zusammengehörige Dokumente und Inhalte ausrüstet. Das Ziel: Gar nicht erst suchen zu müssen, sondern Content und Dokumente á la Amazon im Wiki empfohlen bekommen. Das Recommender Plugin für Confluence Wiki ist ein Quick-Win in Zeit und Geld. “

Auch zu anderen Fragestellungen informiert HLP:

Mitarbeiterportale/Intranets und Händlerportale/Extranets – hier gehören die Eschborner Spezialisten zu den führenden Anbietern mit breitem Fach Know-how und gefragten Portal Add-ons für SAP NetWeaver (Confluence Wiki, CMS mit FirstSpirit, Layout Tuning).

Ideenmanagement und Innovationsmanagement – immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den Einsatz der Softwarelösung „HLP Ideenmanagement“. Was macht die Lösung so interessant für große und mittelständische Organisationen? Wie kann man Crowd Sourcing Möglichkeiten integrieren? Wie passt das Innovationsmanagement zum Ideenmanagement? Wie erzielt man zertifizierbare Kennzahlen? Diese und weitere Fragen werden am HLP Stand beantwortet.

SAP NetWeaver BPM – Die Experten von HLP informieren über Beratungsansätze, den Stand der Technik und erfolgversprechende Lösungen für fachliches und technisches BPM.

„Wir freuen uns auf den Messe-Auftritt am Stand unseres langjährigen Partners e-Spirit AG. Die Messebesucher bekommen so die geballte FirstSpirit-Kompetenz und das Best-of-Breed-Wissen der jeweiligen Partner geboten. Das macht den Stand auch 2013 vielfältig interessant und facettenreich für IT Leiter, Projektmanager und Technologieexperten“, fasst Thorsten Heid zusammen. Detaillierte Informationen gibt HLP am Messestand G 32 in Halle 6 oder unter www.hlp.de.

Kontakt

HLP Informationsmanagement GmbH Unternehmenskommunikation
Hauptstr. 129
D-65760 Eschborn
Heike Heger
Referentin Marketing/PR
Social Media