Nachwuchsreporter auf Nachrichtenjagd

Ganz nah dran! Fortbildung zum TV-RegionsReporter vom 26.-28. April
(PresseBox) (Hannover/Wedemark-Gailhof, ) Mit der Kamera in der Hand auf Nachrichtenjagd in der Region: Einmal im Monat sind in der Sendung "TV-RegionsReporter" des hannoverschen Senders h1 Beiträge von Jugendlichen für Jugendliche zu sehen. An dem vom Medienzentrum der Region Hannover initiierten Projekt beteiligen sich mehrere Schulen und Jugendgruppen. Wer Lust hat, selbst über Neuigkeiten aus seiner Umgebung zu berichten, kann in einem Wochenendseminar des Teams Jugendarbeit Grundlagen des journalistischen Handwerks kennenlernen.

Dazu führen zwei Referenten des Medienzentrums in Technik und Praxis der Fernseharbeit ein: Wie bediene ich Kamera und Mikrofon? Wie kann ich die Aufnahmen digital schneiden? Wie entsteht ein Beitrag und worauf muss man bei der Gestaltung einer Sendung achten? Nach der Schulung besteht die Möglichkeit, sich mit anderen TV-RegionsReportern zu vernetzten, um künftig gemeinsam Reportagen für das Format auf h1 zu entwickeln. Auch Treffen im Fernsehstudio von h1 gehören dazu.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren aus der ganzen Region. Wichtigste Voraussetzungen: Neugier und Lust, interessante Leute und Ereignisse, Themen aus der Schule oder der eigenen Stadt journalistisch, meinungsstark, gradlinig oder schräg zu inszenieren. Weitere Informationen über die Sendung und das Projekt unter www.tv-regionsreporter.de.

Das Wochenendseminar findet vom Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April 2013, im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof in der Wedemark statt. Die Teilnahme kostet 55 Euro pro Person, darin sind Übernachtungen im Mehrbettzimmer und Verpflegung enthalten. Ermäßigungen sind auf Anfrage möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Telefon: (05130) 37663-33, E-Mail: matthias.nack@region-hannover.de, Internet: www.team-jugendarbeit.de.

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Christina Kreutz
Kommunikation
E-Mail:
Nils Meyer
Kommunikation
E-Mail:
Social Media