CeBIT Ticker: Content Management für Intranet und Extranet

Besuchen Sie uns auf der CeBIT, Halle 6, Stand G32
(PresseBox) (Dortmund, ) "Unternehmen versenken viel Geld in Unternehmensportalen, die niemand nutzt. Sie sind zu schwerfällig in der Pflege, unzulänglich in der Navigation und dadurch wenig ansprechend für die Nutzer. Aber ein Intra- oder Extranet lebt von der Akzeptanz durch die jeweilige Zielgruppe, Mitarbeiter, Kunden und Partner. Erst dann wird es zu einer Plattform für effiziente Information, Organisation und Zusammenarbeit im Enterprise 2.0", sagt Jörn Bodemann, CEO der e-Spirit AG.

e-Spirit, Hersteller des Content Management Systems (CMS) FirstSpirit, zeigt auf der CeBIT in Halle 6, Stand G32, integrierte Content Management-Lösungen (http://cebit.e-spirit.com). Morgen steht dabei das Thema "Content Management für Intranet und Extranet" im Fokus.

Präsentiert werden Live-Demos von FirstSpirit 5 sowie sein Einsatz in anspruchsvollen Projekten für Enterprise Portale, Intra- und Extranets. Mit dabei sind Partner von e-Spirit mit Integrationslösungen für SAP NetWeaver (HLP), Microsoft SharePoint 2013 (Materna), JBoss (Red Hat) und Liferay (USU). Außerdem zeigt e-Spirit die Integration von FirstSpirit in das IBM Websphere Portal.

Mit der Erweiterung ihrer Portalinfrastruktur um ein spezialisiertes, auf leichte Bedienbarkeit optimiertes CMS bauen Unternehmen ansprechende Mitarbeiter- oder Kundenportale auf, die ihren Nutzern über die reinen Portalfunktionalitäten hinaus einen echten Mehrwert bieten: aktuelle und personalisierte Inhalte, höchste Nutzerfreundlichkeit, effiziente Self-Services und Collaboration, einfache Redaktionsprozesse und mobile Nutzung.

Kontakt

e-Spirit AG
Stockholmer Allee 24
D-44269 Dortmund
Juliane Becker
Schwartz Public Relations
Social Media