„Einführung in die XSL-T-Programmierung”: doctima-Seminar für Technische Redakteure am 26. und 27. März 2013 in Fürth

Am 26. und 27. März 2013 veranstaltet die doctima GmbH das Seminar „Einführung in die XSL-T-Programmierung”. Der Workshop richtet sich an Technische Redakteure und Entwickler im redaktionellen Umfeld, die mit XML-basierten Prozessen arbeiten.
(PresseBox) (Fürth, ) Eines der wichtigsten Merkmale XML-basierter Prozesse ist die Möglichkeit, Inhalte leicht in beliebige Ausgabeformate zu transformieren. Dazu dient in der Regel die Transformationssprache XSL-T. Mit ihr lassen sich aus demselben Dokumentbestand unterschiedlichste Ausgabeformate – wie pdf, HTML oder epub – und Zieldokumente – beispielsweise Sicherheitshinweise, Anleitungen oder Varianten für Produktversionen – erstellen.

Ausgehend von der grundlegenden XSL-T-Funktionsweise erhalten Seminarteilnehmer einen Überblick über die Mechanismen von XSL-T und lernen zudem, wie einfache und komplexe Transformationen konfiguriert werden.

Termin: 26. und 27. März 2013

Teilnahmegebühr: 850 Euro pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 0911-975 670-0 oder per E-Mail an seminare@doctima.de

Ort: doctima GmbH (Melli-Beese-Str. 19, 90768 Fürth)

Auf Anfrage können Unternehmen den Workshop auch als Inhouse-Seminar buchen.

Kontakt

doctima GmbH
Melli-Beese-Str. 19
D-90768 Fürth
Prof. Dr. Markus Nickl
Geschäftsführung
E-Mail:
Michal Vitkovsky
H zwo B Kommunikations GmbH
E-Mail:
Social Media