Delta präsentiert den neuen trafolosen 10 Kw Stringwechselrichter

Delta Energy Systems (Germany) GmbH hat die TL Serie für den europäischen Markt um ein 10-kW-Modell erweitert. Der neue trafolose Wechselrichter ist ideal für kleine bis mittelgroße Anlagen im privaten und gewerblichen Bereich
(PresseBox) (Teningen, ) Zu den wesentlichen Merkmalen des 3-phasigen SOLIVIA 10 TL gehören ein Spitzenwirkungsgrad von 98,3 % und eine intelligente 2-MPP-Tracker-Lösung, die eine asymmetrische Belastung (33/67 %) der DC-Eingänge unterstützt.

Eine asymmetrische Belastung stellt hohe Anforderungen an das MPP-Tracking und tritt im besonderen Maße bei Installationen mit Ost-/Westdächern auf. Die fortschrittliche Lösung ist in alle Wechselrichter der dreiphasigen TL Serie integriert - die überarbeiteten SOLIVIA 15 TL und 20 TL und den ebenfalls neuen 30 TL.

Zusätzlich verfügt der SOLIVIA 10 TL über einen weiten Eingangsspannungsbereich von 250 bis 1000 V und ist kompatibel mit den wichtigsten Solarmodultypen.

Diese Kombination aus moderner Technologie und sehr guten technischen Eigenschaften geben dem Systemplaner die maximale Flexibiltät bei der Auslegung der Solaranlage, ohne bei der Wirtschaftlichkeit des Wechselrichters Kompromisse eingehen zu müssen.

Über das klare und einfach zu bedienende Grafikdisplay kann schnell auf die umfrangreichen Statistiken und Messdaten sowie den 365-Tage-Datenspeicher zugegriffen werden. Der SOLIVIA 10 TL ist voll kompatibel mit Deltas modernem Monitoringsystem SOLIVIA Monitor 2.0 und den Monitoringlösungen von Meteoontrol und Solar Log.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.solar-inverter.com.

Kontakt

Delta Energy Systems (Germany) GmbH
Tscheulinstr. 21
D-79331 Teningen
Andreas Schmidt
Marketing
Marketingleiter
E-Mail:

Bilder

Social Media